Gibt es einen Unterschied zwischen einem Fön und einem Haartrockner?

5 Antworten

Der Föhn, bereitet vielen Menschen Kopfweh. Wenn ich einen Haartrockner kaufen möchte, würde ich je nach Gegend Fön oder Haartrockner sagen.

Der Verkäufer hat dem Kind nur einen anderen, fachlich korrekteren Namen, gegeben.

Jeder Fön ist ein Haartrockner, aber nicht jeder Haartrockner ein Fön - Markenname von AEG.
Bei wikipedia hab ich noch folgendes entdeckt:
"Die Bezeichnung "Föhn" ist vom Markennamen „Fön“ abgeleitet (siehe Begriffsmonopol), der sich wiederum auf den Föhnwind bezieht.
Vor der Rechtschreibreform von 1996 wurde sowohl die allgemeine Bezeichnung für Haartrockner als auch der Markenname ohne h geschrieben, so dass das Wort vom Föhnwind, der sich schon vorher mit h schrieb, im Geschriebenen unterschieden werden konnte. 1996 wurde die allgemeine Bezeichnung für Haartrockner in "Föhn" geändert, um die Geräte anderer Marken von jenen der Marke Fön zu differenzieren."

Der Mitarbeiter wollte juristisch korrekt arbeiten. Denn das Gerät war bestimmt keins von AEG. Diese haben den Begriff Fön für ihr Produkt schützen lassen. Also sind alle anderen Haartrockner halt Haartrockner nur der von AEG ist ein Fön

Heißt übrigens heuer FÖHN

0
@Bibo1527

Der Föhn bereitet manchen Menschen Kopfweh, trocknet aber nicht Haare.

0

Mach Dir nichts draus.Natürlich ist das ein und das selbe.Aber traurig ist eins,das wir in Deutschland noch viel im Service zu lernen haben.Wo bleibt bei dieser Belehrung " Der Kunde ist König " ? Eigentlich eine Unverschämtheit!!!Den Laden solltest Du meiden.

Wenn der Verkäufer es freundlich gesagt hat, gebe ich ihm recht. (siehe Antwort von Meerli)
Warum soll man sich dem Verfall der deutschen Sprache ergeben, indem solche Stilblüten, wie "Birne" (für Glühlampe) oder "Fischglas" (für Aquarium) toleriert werden. Ich möchte solche Ausdrücke auf "Nachmittags-Talk-Show-Niveau", die die Intelligenz der dortigen Probanden zeigt, nicht in meinen Sprachgebrauch übernehmen.

0

Was möchtest Du wissen?