Gibt es den Beruf wirklich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar, jeder RL ist ein Pferdeprofi  und die meisten RL sind zumindest reiterlich besser als die sog. Pferdeprofis. (Ich "kenne" sie beide persönlich, da sie bei uns unterrichten. Na ja.... kann man da nur zu sagen, die kochen mit sehr lauwarmem Wasser.)

Ansonsten gibt es NHS Trainer mittlerweile wie Sand am Meer. Auch unter denen findet man sehr viele, die besser sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KKLSZ
24.01.2016, 16:29

Cool die unterrichten bei deinem Stall!😊 Das hätt ich auch gerne:)

0

Also "Pferdeflüsterer" ist kein anerkannter Ausbilsungsberuf.

Man könnte höchstens eine Ausbildung zum Pferdewirt mit Spezialisierung auf Beritt machen und dann hoffen einen gewissen Bekanntheitsgrad zu erlangen. Das ist allerdings ziemlich schwierig und häufig mehr Schein als Sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja klar, ist dann vielleicht nen 'Pferdeflüsterer' oder so, aber sonst wuerden das dort im Fernsehen ja nur irgendwelche Laien sein, aber das sind sie ja nicht, die wissen doch, was sie tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, gibt es. Es ist aber soweit ich weiß sehr schwer, als Pferdeflüsterer bekannt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falkenpost
24.01.2016, 11:26

Wer soll die anerkennen? Letztendlich hat er einfach ein Gewerbe angemeldet und damit ist gut. Solange er keine geschützte Bezeichnung verwendet, kann er sich nenne wie er will.

1

Was möchtest Du wissen?