Gibt es beim Flug einen Unterschied zwischen gelandet und angekommen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ist hier schon recht gut erklärt worden alles.

Relevant ist, dass die Gäste erst mit Beginn 'on blocks' aussteigen könnten (sofern die Brücke dran ist und die Türen auf und Busse da (bei Vorfeld)), aber das ewige Geknuddel als Erstes raus zu wollen führt oft schon zu erster Verzögerung.

Je nachdem an welcher Parkposition das Flugzeug dann on blocks steht, kann das ein sehr langer Weg sein. Bsp. in FRA Gate A44 bedeutet erstmal rund 20 - 30 Minuten laufen, bevor man überhaupt am Gepäckband ankommt. Dann ist da möglicherweise noch die Passkontrolle, Zoll und dann hoffen, dass der Koffer gleich anfangs mit rauskommt, da ist schnell mal ne Stunde rum.

Die Idee es lieber so zu machen, dass der Ankommende direkt wenn möglich anruft und bescheid sagt und erst dann losfahren ist eine gute Idee, sofern man nicht eine zu lange Anfahrt hat, aber im Grunde - so geht es zumindest mir - bin ich nach einem Flug auch immer erstmal froh, wenn ich ne Viertelstunde stehen kann, möglichst an der Luft; da bin ich auch nciht böse, wenn mein Abholer etwas später kommt, wir den Koffer einladen und so komplett auch die unverschämten Parkgebühren sparen.

Eine Alternative dazu wäre, dass man in der Ankunfts-/Abholstadt irgendwo einen Restaurantbesuch oder Sightseeing plant (also was Schönes plant) und somit die Anfahrt zum Flughafen so kurz ist, dass man eben nicht ewig am Airport rum'gammelt' und die Parkuhr einen arm macht.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Landing wird sofort nach Aufsetzen der Maschine am Boden angezeigt. Angekommen kann man interpretieren wenn die Fluggäste die Maschine verlassen haben.

Und eine halbe Stunde Wartezeit nach Landung der Maschine ist nicht ungewöhnlich, wenn Fluggäste durch den Zoll müssen und zusätzliches Gepäck außer Handgepäck haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Gelandet" bedeutet, dass das Flugzeug auf der Landebahn aufgesetzt hat. "Angekommen" heißt, dass die Passagiere in der Ankunftshalle angekommen bzw. auf dem Weg dorthin sind. Dort müssen sie noch ihr Gepäck in Empfang nehmen und sich eventuell einer Zollkontrolle unterziehen, das kann schon ein paar Minuten dauern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Angekommen" heißt, das Flugzeug steht am Gate und die Leute sind beim Aussteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn das Flugzeug gelandet ist, muss es ja erst einmal zum Gate fahren, und die Passagiere müssen alle aussteigen - das dauert! Frag mich nicht, warum, aber die Leute brauchen immer Ewigkeiten, um ihr Gepäck wieder einzusammeln und das Flugzeug wieder zu verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du landest setzt du auf der Landebahn auf. Aber du musst erstmal im Flughafen an sich ankommen und aussteigen, was ein paar Minuten dauert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gelandet bedeutet der Vogel ist am Boden. Angekommen bedeutet der Flieger steht am Gate und die Passagiere können aussteigen.

Bis dann das Gepäck rauskommet und jeder seinen Koffer hat dauerts noch nen Weile.

Eine halbe Stunde ist keine lange Wartezeit ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jochen2
09.07.2017, 10:35

War etwas länger. War um 23 Uhr beim Flughafen. Bin aber erst kurz nach Mitternacht raus gekommen. Geht ja auch im Die Parkgebühr die nicht ganz billig sind. Musste sie ja nicht bezahlen. Aber trotzdem summiert sich das.

0

So weit ich weiß, ist gelandet und angekommen ein Unterschied. Unter angekommen verstehe ich das auschecken, also durch den Zoll und der Gepäckausgabe.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke gelandet heißt das Flugzeug ist auf der Landebahn gelandet.

Angekommen heißt dann wohl es steht im Gate die Leute können aussteigen und das Gepäck wird ausgeladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?