Wie kann ich in Texten das ggT und kgV unterscheiden und ausrechnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ggT = größter gemeinsamer Teiler > Primfaktorzerlegung und alles was die gemeinsam haben

kgV = kleinstes gemeinsames Vielfache > Primfaktorzerlegung, von allen Faktoren immer die kleinste Potenz nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier gucken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, dass Lehrer es so erklären, wie im Video von  Ellejolka.

Bei großen Zahlen wird aber die Zerlegung in Primfaktoren selbst für Computer immer komplizierter und langsamer.

Ein anderer Algorithmus geht per Divisionsrest (Modulo):

1. ggT: Beispiel  größere 1888 und etwas kleinere 1880

- dividiere 1888 / 1880 = 1 Rest 8

- mache die 2. zur 1. Zahl und den Rest zur 2. Zahl

- dividiere wieder 1. durch 2. also 1880 / 8 = 235 Rest 0

- beende alles, wenn Rest=0

- der vorletzte Rest = ggT = 8

2. kgV(a,b) = a * b / ggT(a,b)

kgV(1888 , 1880 )= 1888 * 1880 / 8 = 443680

siehe Bild, wo man sich per

http://www.lamprechts.de/gerd/Roemisch_JAVA.htm

alles online vorrechnen kann

kgV - (Schule, Mathe, Mathematik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?