Gestehung nicht im Duden auffindbar - welche Nomen würden eher passen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geständnis gehört zu gestehen

http://www.duden.de/rechtschreibung/gestehen

beichten, eine Beichte/ein Geständnis ablegen, eingestehen, einräumen, geständig sein, sein Gewissen erleichtern, zugeben; (österreichisch, sonst gehoben) einbekennen; (bildungssprachlich) konzedieren; (umgangssprachlich) auspacken, mit der Sprache herausrücken; (salopp) die Hosen herunterlasseneröffnen, mitteilen, [offen] aussprechen, offenbaren; (umgangssprachlich) Farbe bekennen

Ist ein nominalisiertes Verb ein Nomen?

Wir hatten vor kurzem eine Deutschprüfung. Darin kam eine Tabelle vor wo man ankreuzen konnte was das jeweilige Wort für eine Wortart war. Darin befanden sich auch nominalisierte Verben und Adjektive. Zur Auswahl standen aber nur Nomen, Verb, Adjektiv, Pronomen oder Partikel.

Ist jetzt ein nominalisiertes Verb noch ein Verb oder ist es ein Nomen?

...zur Frage

Ich bin in ein Mädchen verliebt aber muss sie überzeugen das ich für sie aufhöre zu Rauchen wie?

Männlich (14) aus Mainz

Ich bin in ein Mädchen verliebt die mich nicht liebt und auch denke ich nichts von mir wollen wird weil ich Rauche wie kann ich sie überzeigen das ich für sie aufhöre?

...zur Frage

Unterscheidung zwischen Nomen und Verb

Hallo,

ich bin grad dabei für Deutsch ein kleines Programm zu schreiben um ein Wort aus einem Satz entweder den Nomen, Verben oder Adjektiven zuzuordnen. Leider fällt mir nicht viel über die Unterscheidungskriterien der Verben und Nomen ein. Beispiel: Wir "gehen" ins Kino. Wir konnte ich jetzt vorgehen um sicher zu sein, dass "gehen" in diesem Satz ein Verb ist, denn man könnte ja auch davon ausgehen das es ein Nomen ist, da mein ein "das" davor setzen kann. (Konversion nennt man das, oder?)

Grüße

...zur Frage

was ist wenn ein Wort im duden falsch geschrieben ist?

...zur Frage

Wenn ein deutsches Wort nicht im Duden steht ist es dann überhaupt ein Wort?

Es gibt so viele Wortzusammensetzungen wie z.b. Biologieordner oder Schirmlampenhersteller. Solche stehen nicht im Duden. Aber sind es dann überhaupt richtige Wörter? Oder könnte jemand bei so einem Wort sagen: Das Wort gibt es nicht und ist somit falsch.?

...zur Frage

Das Längste deutsche Wort?

was ist das längste deutsche Nomen , Verb und Adjektiv ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?