Gesprächsthemen mit mädchen//tipps und tricks

7 Antworten

Also das mit dem Spickzettel...^^ Harrycool scheint ganz offensichtlich ein Junge zu sein :D

Ich find das total bescheuert! Wenn ein Junge so kommt kann ers gleich vergessen. Der Lacher wäre höchstens aus Mitleid für seine Zurückgebliebenheit.

Mädchen wollen überrascht werden. Es darf nicht so geplant aus sehen das kommt scheiße und verkrampft. Und wenn du unter 18 bist lass so Themen wie Politik, Euro, Klimawandek und so bitte weg!!! Dazu hat sie höchstwahrscheinlich eh wenig zu sagen und es wird sie langweilen. Wenn du älter bist ok aber nicht zu viel.

Und sonst...redet ruhig erstma über so belangloses Zeugs... Musik, Hobbys, was der Typ dahinten komisches macht. Sein witzig, bring sie zum Lachen. Nur bei Witzen musst du vorsichtig sein es gibt so gut wie keine wirklich guten Witze!

Red mit ihr über Neuigkeiten aus der Schule & Umgebung.

Sag ruhig auch mal was schlaues, lass aber nicht den Streber raushängen. Ein paar Eigenschaften die ich persönlich und sicher auch viele andere Mädchen schätzen:

Humor, Modebewusstsein, Intelligenz (ohne klugscheißerisch zu wirken), Interesse (an ihr oder auch an ''ernsten Themen''), Höfflichkeit (halt ihr die Tür auf, heb ihr was auf, hilf ihr in die Jacke, das hilft eig IMMER), Spontanität (macht mal was verrücktes, nicht immer alles planen), Mut und auch manchmal ein bisschen Schüchternheit das ist süß (aber lass es nicht aus ''coolness'' wie Desinteresse wirken!). Sein ihr Beschützer und verteidige sie vor anderen. DU bist der Große, der coole Gentleman. Das hört sich vllt klischeehaft an aber es stimmt einfach. Mädchen wollen eine Schulter zum anlehnen. Sein ihr Beschützer, aber nimm sie trozdem ernst.

Viel Glück! =)

PS: Wenn das Gespräch nicht richtig verläuft ist sie jawohl auch mitschuld! Also mach dich nicht verrückt ;)

24

Dein Kommentar hat mich restlos begeistert ...

Du und deine Freundinnen sind 13-14 Jahre alt und du gibst hier Ratschläge für Leute unter 18? Mit 13 einen dermaßen guten Humor zu haben, das ist schon außergewöhnlich ... Nur denke ich, daß Teenies zwischen 15 und fast 18 nicht durch solche Themen überfordert sein dürften, sonst wären sie schlichtweg zurückgeblieben. Du kannst beim besten Willen die Sichtweise einer 13,5-Jährigen nicht auf Andere projezieren, die in der Phase der schnellsten geistigen Entwicklung des Lebens bis zu vier jahre älter sind als du !!!! Und wer sich mit 17 nicht über die eine oder andere Frage des Klimawandels unterhalten könnte, hätte wohl die Schule mindestens zwei Jahre lang versäumt. Wie sollte das ein Küken wie du auch wissen, du hast ja noch viel Zeit. Und ich denke auch, du solltest es dem 16-jährigen JaSh95 überlassen, ob er den Lacher oder den Flop mit dem Spickzettel je nach Humor seiner Angebeteten einmal riskiert, denn jede(r) hat natürlich je nach Alter, Umfeld in dem man aufgewachsen ist etc unterschiedliche Auffassung von Humor. Und wenn ich ihm 2-3 wirklich gute Witze verspreche, dann halte ich das auch, falls er darauf zurückkäme..

P.S. In deinem Alter kannte ich auch keine wirklich guten Witze, heute ein paar Dutzend. Qualität, was in jedem Urlaub in D, A, CH etc bestätigt wird, indem einige Leute in die Hose machen, wie man so schön sagt - stell dir mal vor, Witze in denen ein Rehlein, ein Krokodil, Goethe, Shakespeare, Einstein, ein Gamsbart, mehrere Greise und Leute ne tragende Rolle spielen, die schon 30 jahre ne wilde Ehe führen. Freu dich auf deine Zukunft ...

0
12
@harrycool

Ich hab nur meine Meinung gesagt. Ich hab ja keine Ahnung wie alt er ist. Es gibt genug 13jährige die hier solche Fragen stellen. Und das mit den Spickzettel ist meiner Meinung nach dämlich !! ^^

0

Also ich hätte da auch mal ne Frage: Ich bin in ein Mädchen verliebt das in meine Klasse geht und ich habe überhaupt keine Ahnung ob sie mich liebt oder nicht! Ich kann das einfach nicht einschätzen! Wir reden mal und schreiben mal, aber es ist nicht viel, und ich würde ihr gerne sagen was ich für sie empfinden, aber ich trau mich nicht! Ich könnte da mal ein paar Tipps gebrauchen wie ich ihr das sage ohne mich zu sehr zu blamieren! Vielen Dank für Antworten! Lg

2

ich mache das bei dem Mädchen in das ich verliebt bin so dass ich ihr immer kleine Hinweise gebe bis sie es merkt.😂😅Es funktioniert meiner Erfahrung nach gut. Wenn du dir nicht sicher bist ob sie auf dich steht dann kannst du dir sicherer sein wenn diese Anzeichen auftreten:

Sie macht ihren Hals frei( z.B. Haare nach hinten)

Sie bricht den Augenkontakt immer wieder kurz ab

Sie kopiert Dein Körperhaltung manchmal

Ich habe mir auch ne Weile diese Frage gestellt 😂

0

Interessier dich (ein bisschen) für die Sachen, für die sie sich interessiert (wenn du weißt, was sie mag). Wenn sie z. B. ein Haustier hat, frag, was das für eins ist (Rasse), wie es heißt, wie es aussieht...

Oder geh mit ihr in einen CDLaden und lass dir ihre Lieblingsmusik zeigen und anhören...

Wenn Leute merken, dass du dich für sie Interessierst (ehrlich natürlich), sind sie gleich viel offener!

24

und mach dir mal gedanken, welche Fragen zur gegenwart, Jugend, Beziehung, Schile etc spannend sein könnten. Fragen bieten viel raum für Gespräche. Und mach dir auch dafür nen Spicker, sie wird das gut finden, daß du dich auch auf diese weise um sie bemühst.

0

Was möchtest Du wissen?