gesicht 2 -3 mal am tag waschen um pikel zu verhindern?

5 Antworten

Huhu

Nein, das ist vielzu oft. Einmal am Tag reicht vollkommen aus. Wenn du dich zu viel wäschst, produziert die Haut noch mehr Talg, was dann dein Gesicht noch fettiger macht und zu noch mehr Pickeln führt. Keine aggressiven Reinigungsmittel. Am allerbesten nur klares Wasser, nicht zu heiß. Du könntest es mit Tee (Kamille, Pfefferminz usw.) versuchen. Und danach mit einer nicht zu fettigen Creme eincremen, Naturprodukte sind auch meist gut, welche in denen nicht zu viel Chemie ist. Ich hab gute Erfahrung mit Teebaumöl gemacht.

NEIN! NIEMALS! Wenn du dein Gesicht so oft wäscht, wird deine Haut nur gereizt dadurch und du wirst noch anfälliger für Pickel!

Ich empfehle dir, abends vor dem Schlafen gehen, dein Gesicht mit einem Waschgel zu reinigen (am besten eins gegen Pickel) und eine Creme & morgens das gleiche. Aber 3 mal pro Tag, wäre echt zu viel.

Ich habe das Waschgel "Acne Attack Wash" und dazu die Creme bzw. das Gel "Acne Attack" von Dr. Wolff. Das gibt es jeder Drogerie und ist meiner Meinung ein Wundermittel gegen unreine Haut!

Liebe Grüße.

Ja, das stimmt, gegen Pickel hilft viel waschen, am besten nicht mit Seife sondern einem extra Wasch- oder Reinigungsgel. Peelings und Masken helfen auch. Abends und morgens waschen und 1 mal pro Woche ein Peeling, damit die Poren nicht verstopfen und die Haut atmen kann, nach dem waschen ist meistens eine gute Creme hilfreich. =)

Nein bringt leider nichts,

Mein Rat für dich bei diesem Problem sehr preiswert und sehr gut, benutze mal die Kraft der Natur bei mir hilft die am besten, reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex gesichtswasser das öffnet die Poren und entleert sie von innen, dan trage die Creme auf für einzelne Pickel nimm den Pickel Stift. Erwarte aber kein Wunder über Nacht es kann sogar sein muss aber nicht das sich dein Hautbild für einige Tage verschlimmert durch die Entleerung, danch tritt aber sehr schnell eine wesentliche Verbesserung ein, seit ich das so mache habe ich kaum noch Probleme mit Pickel, bei mir war die Verschlimmerung in 3 Tagen vorbei das durchhalten hat sich aber absolut gelohnt. Aber das allerbeste die Neubildung wird nachhaltig reduziert Pickel die man nicht bekommt sind doch die besten man braucht sie auch nicht zu verstecken.

Apotheke Google

Ganz im Gegenteil! Du zerstörst so den Säureschutzmantel deiner Haut und verschlimmerst das Problem. Pickel entstehen auch nicht durch Unsauberkeit. Das ist eine überschießende Talgproduktion, die durch deine Pubertätshormone ausgelöst wird. Das kommt also von innen, nicht von außen.

Was möchtest Du wissen?