Geschlossene Augen bei Leichen

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was manche Leute hier schreiben!!!Es kommt drauf an,aber wenn sie nicht schliessbar sind klebt man sie nicht zu wie unwürdig wäre sowas denn und feuchte Tupfer soll man auch nicht nehmen weil dadurch die Augäpfel einfallen und der Tote unanschaulich wäre und es ein schock für angehörige wäre.

In manchen Kulturen legt man den Toten Geldstücke auf die Augen. Angeblich für den Fährmann über den Styx. Aber der nimmt bestimmt inzwischen auch Kreditkarten. Mit der Amex und der Visa lassen sich die Augen dann auch so abdecken, dass die hier ursprünglich gestellte Frage nicht mehr relevant ist...

globsch ni das die unten bleiben weil wenn man tod is kann man seine augen ni bewegen also kann man die augen auch ni zumachen und auch nicht auf wenn ein mensch tod is

Was ist der Unterschied zwischen schönen und weniger schönen Augen?

Könnt ihr das Bild analysieren? Was sind die physischen Unterschiede? Ich habe schon herausgefunden, dass überstehende Lider die Attraktivität stark mindern.

...zur Frage

Solarium Schutzbrille hinterlässt weiße Flecken! Was tun?

Hallo Leute,

man sollte ja am besten im Solarium eine Schutzbrille tragen, aber immer wenn ich diese trage, bleiben meine Augen Lider Weiss bzw ums Auge herum wo sich die Schutzbrille befindet bleibts weiss und das sieht dann schlecht aus. Was kann man da machen?? Ohne Schutzbrille möchte ich mich nicht sonnen.

Gruss

trader2010

...zur Frage

Alte Gruselgeschichte gesucht

Hallo, ich habe früher gerne Gruselgeschichten bzw. Schauergeschichten gelesen. Ich habe da eine Geschichte in Erinnerung, die hieß glaube ich "Durch die Augen der Toten" oder „Durch die Augen der Gehängten".

Es ging darin um einen Jugendlichen bzw. Jungen , der von seinen Uronkel oder Onkel einst ein altes Messingfernglas geschenkt bekam oder es wurde ihm hinterlassen. Als er damit einen weit entfernten Hügel beobachtete, auf welchen früher Verbrächer erhängt wurden, sah dort plötzlich Tote an den Galgen hängen. Als er mit den Farad dort hin fuhr, sah er dort keine Toten an den Galgen hängen. Er hat im verlauf der Geschichte noch mehr seltsame dinge durch das Fehrnrohr gesehen, welche es in Wirklichkeit gar nicht mehr gab. Zum Schluss kam er hinter das Geheimnis: Sein Uronkel, der schon lange Tod war hatte damals aus den Augen der Toten eine Substanz gekocht mit welcher er die Linse des Fernrohres auffüllte. Also sah er bei jedem Blick durch das Fernglas die Welt so, wie sie die Menschen die gehängt wurden kurz vor ihrem Tod sahen.

Jetzt meine Frage: kennt Jemand die Geschichte und kann mir vielleicht den Autor nennen. Oder eine Anthologie in welcher die Geschichte vorkommt. Irgend ein Buch, eine Internetquelle oder der gleichen. Ich suche die Geschichte schon lange, finde aber nichts.

...zur Frage

Alpträume von toten?

Also in letzter Zeit habe ich oft Alpträume, das ist ja schon schlimm genung aber in der letzten Zeit träume ich regelmäßig von toten Leichen sozusagen also die tauchen überal auf. Ich träume auch von meiner toten oma die vor ein paar Monaten gestorben ist (mir ist auch bewusst das die Alpträume damit zusammenhängen können) sie ist in den träumen auch irgendwie schon tot aber manchmal auch nicht. Es ist schrecklich weil ich oft kein Auge zu bekomme. Ich kann nämlich gar nicht die Augen zumachen ohne diese Bilder sofort zu sehen. Ich weis einfach nicht mehr weiter wisst ihr etwas wie sich das bessert? Außer jzt so Psychologe und so?

...zur Frage

Wieso habe ich "Stoned" Augen, obwohl ich nicht konsumiere?

Hallo Leute,

alle meine Freunde und Bekannten fragen mich immer, ob ich denn "stoned" sei oder Marihuana konsumiere. Habe dann festgestellt, dass meine beiden Augen bzw. die Lider nicht so weit geöffnet sind wie bei anderen Menschen. Außerdem ist beim rechten Auge das Augenlid auch viel weiter unten und somit ist es kleiner. Kann man so etwas von Natur aus haben oder könnte es auch durch meine harten Kontaktlinsen und meine sehr starke Stärke kommen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?