Geschirrspüler wäscht nach 3-wöchiger Pause nicht mehr?

3 Antworten

Frag doch erst einmal die übrigen 3 Mitbewohner deiner vierköpfigen Familie, was sie alles mit der Maschine angestellt haben, während deiner Kur. Oder ist die Maschine während deiner Kur vom Rest der Familie nicht benutzt worden? Dann wäre allerdings zu überlegen, ob sie wirklich benötigt wird.

Mein Mann war alleine, Kinder bei mir mit. Er hat sie nicht benutzt!

0

Ich kenne das Modell nicht, aber ich hatte ein ähnliches Problem mit einem Siemens-Spüler - der war nichtmal sehr alt. Es liegt mit Sicherheit kein Problem der Pumpe vor. Was nicht auszuschließen ist, dass aus irgendeinem Grund das Zulaufventil nicht richtig oder zu kurz öffnet.

Tippe aber eher auf ein Problem durch Verschmutzung. Der Wasserzulauf von solchen Maschinen funktioniert meist so, dass es eine Art Vorratsbehältnis gibt, in das das Frischwasser zuläuft. Wenn dieses Gefäß voll ist, wird durch einen kleinen Pegelschalter der Wasserzulauf vom Wasserhahn gestoppt und der Vorratsbehälter entleert sich ins Maschineninnere. So kann man sicherstellen, dass unabhängig vom Wasserdruck der Leitung die richtige Wassermenge zufließt. Dieses Vorratsgefäß ist recht kompliziert aufgebaut, da es je nach Maschinenkomplexität auch mehrere Wasserpegel einnehmen kann - es befindet sich meist seitlich außerhalb des Innenraumes und nimmt fast die gesamte Seitenfläche ein. Zugesetzt war nun der Abfluß ins Maschineninnere, und zwar durch "Siff"-Bildung Wie entsteht sowas ?
In der Maschine gibt es eine ganze Menge an Keimen und auch Essensreste und relativ warm ist es auch. Idealer Nährboden. Es bildet sich hier eine faulige, modernde Masse, die dann eben den Zufluß zusetzen kann. Da das Wasser aus dem oben beschrieben Behälter praktisch nur durch statischen Druck in die Maschine läuft und nicht mit dem Druck der Wasserleitung, reicht das auch nicht, den Siff wegzuspülen. Der Zulauf ist offenbar vom Durchmesser kleiner als der Ablauf durch die Pumpe - daher gibt es da eher keine Probleme. Sowas passiert offenbar gerne, wenn die Maschine längere Zeit nicht benutzt wurde.

Ich habe einen ca 1m langen Draht genommen - Kupfer, ca 2mm Duchmesser der Kupferader und nicht abisoliert (!)- typisches Installationskabel aus dem Elektromarkt. Diesen habe ich auf der Hälfte umgeknickt, so dass ein 50cm langes Doppelkabel mit abgerundeter Spitze entstand - das ist wichtig, sonst verhakt sich das Kabel in der Maschine. Dann im Wasserablauf am Boden der Maschine alle Einsätze rausgenommen und nach den Wasserzulauföffnungen getastet - und mit dem Kabel versucht, so tief wie möglich drin rumzustochern. Man muß halt die richtige erwischen. Irgendwann kam dann ziemlich viel ekliges Zeug raus - habe dann viel Wasser in den Innenraum gekippt und die Maschine abpumpen lassen.

Dann ging die Maschine wieder eine Weile. Ganz weg war es nie - irgendwann habe ich dann den Service geholt. Der hat meine Theorie bestätigt und auch gleich in Aussicht gestellt, dass sich eine Reparatur eigentlich nicht lohne, man müsse den kompletten Wasserzulauf und Enthärtereinsatz erneuern. Ob es stimmt, weiß ich nicht. Außerdem nehme seiner Erfahrung nach das Problem zu, wenn die Leute umweltbewußt mit niedrigen Temperaturen waschen und v.a. bei modernen Maschinen, die wenig Wasser brauchen.

Ber der dann doch neu gekauften Maschine berücksichtige ich folgende Regeln: 1) Essensreste entfernen, bevor man das Geschirr in die Maschine stopft 2) Waschen mit der höchsten Temperatur 3) vor längerer Abwesenheit kippe ich etwas Wäschedesinfektionsmittel in in den Innenraum.

Bisher geht es gut - seit nun 4 Jahren.

Anmerkungen: Ich weiß nicht, ob es das beschriebene Problem trifft. Das Stochern in den Eingeweiden der Maschine kann möglicherweise etwas beschädigen Wäschedesinfektionsmittel könnte den Kunststoff angreifen

  • also alles ohne Gewähr ......

Vielleicht ein 'Problem mit der Pumpe, hatte ich auch einmal, pumpt die maschine denn normal wasser ein?

Sie pumpt Wasser ein, aber nur gaaaaanz wenig. Wasser abpumpen tut sie ganz normal!

0
@sly120798

das war bei mir auch, kannst du einen Servicedienst anrufen, und hast du noch garantie?

0
@luna2901

Leider waren nur zwei Jahre Garantie und die sind seit 1,5 Jahren abgelaufen

0

Was kommt günstiger? Mit Hand spülen oder Geschirrspüler?

Hallo, immer wieder höre ich, das es günstiger kommt, wenn man das Geschirr im Geschirrspüler spült, als mit der Hand... Stimmt das wirklich? Ich meine, ich muß doch schließlich auch noch den Strom zum Wasser dazu rechnen. DANKE!!!

...zur Frage

Geschirrspüler dw12-5FL von PKM fehler e2, wassereinlass, woran kann das liegen, wasser läuft in die maschine und durchläuft auch den behälter mit dem spülsalz?

...zur Frage

Wasserhahn tropft, was kann ich tun?

Hallo liebe Comunity!

Ich habe ein etwas unangenehmes Problem in meiner Wohnung. Da ich in einer 1-Zimmer-Wohnung wohne habe ich seit ca. 1 Monat massive Tropfgeräusche durch den Küchenboiler.

Ich habe die Sicherheitshinweise wie "Nicht zu stark zudrehen, um die Dichtungen zu schonen" beachtet. Trotzdem tropft der Hahn ununterbrochen.

Eine Schnur aufhängen ist zwar eine Lösung, aber das Wasser kostet mich ja trotzdem.

Kennt jemand etwas wie ein Ventil oder einen schraubbaren Aufsatz das/der nur bei Wasserdruck öffnet? Ich füge mal ein Bild bei, weil es kein gewöhnlicher Wasserhahn ist.

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Electrolux Geschirrspüler hört nicht auf zu spülen

Hilfe, mein Geschirrspüler hört nicht auf zu spülen! Habe gestern meinen Geschirrspüler angeschaltet; als er nach 4 Stunden immer noch nicht fertig war hab ich hin dann manuell abgeschaltet. Das Wasser stand unten dann noch auf dem Boden der Geschirrspülmaschine.

Habe bislang dieses Sieb unten am Boden, an dem dieser "Propeller" dran ist, herausgenommen; das ist aber nicht dreckig. Da drunter steht jetzt noch das ziemlich seifige dreckige Wasser, dass ich nicht abschöpfen konnte.

Es ist ein Modell von Electrolux, eine genauere Bezeichnung konnte ich aber nicht finden: Vermutlich jedoch älter, da nur 4 Programme und keine digitalen Anzeigen.

Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegt und was man tun kann? Vielen Dank!

...zur Frage

Hallo, ich möchte gerne eine Vorhangstange an einer gewöhnlichen Zimmerwand befestigen. Benötige ich hierfür zwingend Dübel oder geht es auch ohne?

...zur Frage

Geschirrspüler Siemens Fehler E-15 Nimmt nicht das wasser an

Also so wie es oben steht es nimmt kein wasser an was soll ich machen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?