Germannen und Wikinger

5 Antworten

Wikinger sind Nordgermanen. Ragnarsson heißt "Sohn des Ragnar". Bei Töchtern war es im nordgermanischen Raum "Dotter". Die Tochter des Ragnar hieße also "Ragnarsdotter". Im westgermanischen Raum, zu dem auch Deutschland gehört, waren diese Betitelungen mutmaßlich deutlich vielfältiger. Zuzufügen ist aber noch, dass Namen wie "Ragnarsson" nur einen Titel zur familiären Einordnung darstellten. Die Personen besaßen auch einen weiteren eigenen Namen, der nicht zwangsläufig auf die Sippenherkunft schließen ließ. Der Gott Thor z.B. (In Südgermanien: Donar.) hieß auch Odinsson, da er der Sohn Odins (Südgermanien: Wodan) ist.

Ja, 'son' am Ende eines Nachnamen bedeutet 'Sohn von ...' In heutigen Skandinavien sowie in Nord Deutschland ist auch '-sen', zB Thomsen; gleiche Bedeutung! Diese stamen vom mittelalter, als Leute begannen, nachnamen zu benutzen. In Island benutzt man noch den alten Stil, also Geschwister mit Vater dessen Vorname zB Magnus sei, haben verschiedene Nachnamen: Soehne heissen Magnusson, Toechter heissen Magnusdottir

Das Wort Wikinger ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene Nordgermanische Stämme, also ja alle Wikinger zählten auch zu den Germanen

Runen Buch OHNE Esoterik

Hallo, seit längerem Interessiere ich mich schon für Runen, soll heißen ich verfüge bereits über ein gewisses Grundwissen habe aber auch noch viele Lücke. Ich suche ein Buch in dem die Runen auf die alte Weis behandelt werden. Also damit meine ich wie die alten German damit Umgingen, wie sie daran glaubten wie sie damit lebten, was sie darin sahen. Mir wäre Wichtig das viel über die einzelne Rune geschrieben wird. Außerdem interessiere ich mich auch sehr für Binderunen da ich über sie noch kaum etwas weiß. Jedoch möchte ich nichts mit so Esoterik Zeugs, also nicht diese ganzen neuen Runen Meditationen und weiß der Geier was aus der Neuzeit. Mich würde vor allem Interessieren wie die alten German sie damals verwendet haben, welche Rituale sie vollzogen haben und vor allem interessiert mich das Runen werfen/ziehen sehr. Oder auch wie sie damals Runenstäbe herstellten und wie sie sie verwendeten. Ich weiß, das ist ziemlich anspruchsvoll das alles in einem Buch zu finden, aber wenn jemand mir etwas gutes empfehlen könnte wäre ich sehr Dankbar. Als dann Liebe Grüße und vielen Dank schon mal im Voraus

(ach ja, am besten wäre es, wenn der Autor mit dem alten Futhark arbeiten würde... wenn aber Bsp. Das neue oder angelsächsische Futhark zusätzlich noch behandelt werden fände ich das aber auch interessant)

...zur Frage

Deutsch und germanische Sprache?

Hey liebe Community, Mittlerweile interessiere ich mich sehr für nordische Kultur und höre auch gerne nordische Musik. Ein Beispiel dafür ist Wardruna (Die Band, die für die Serie Vikings die Musik gemacht hat).

Auf YouTube findet man viele Menschen, die ähnliche Musik machen oder alte Rituale durchführen. Das sind dann meistens Schweden oder Finnen oder Norweger.

Ich frage mich: Ist das wirklich die selbe Sprache in der die alten nordischen Völker, wie die Wikinger gesungen und gesprochen haben. Und wenn ja warum gibt es das nicht für Deutsche?

In welcher Sprache haben die Germanen geredet? Und warum gibt es im Internet nicht so coole nordische Dinge von Deutschen, wenn wir auch zum Teil Germanen waren.

Ums zusammenzufassen: Wenn es um Nordische Mythologie oder Sprache oder Liedern kommt. Warum greift das immer auf Finnen, Schweden, Norweger und Dänen zurück?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?