Genug versteck möglichkeit für Gubby nachwuchs?

AQ - (Aquarium, guppy, Nachwuchs)

6 Antworten

Dein Aquarium ist praktisch kahl.

Die rote Alternanthera wird dir dabei nicht helfen.

Wenn du schnell viel Deckung willst nimm dir mal Ceratopteris oder Ceratophyllum. Das sind Schwimmpflanzen. Nimm dir ruhig sowieso noch paar anspruchslose Pflanzen dazu.

Allerdings- du hast noch Beibesatz der kann auch Guppys fressen  wenn sie sich verstecken können.



Hallo!

Auf den ersten Blick sehe ich folgende Versteckmöglichkeiten:

Das wars. Mehr nicht. 0.

Dein Aquarium hat deutlich zu wenig Pflanzen!Da müssen viel mehr rein!

Warum willst du das der Nachwuchs komplett überlebt? Dann ist dein Becken ganz schnell überbetzt! Mein größter Wurf lag mal bei 50 Guppys....

Du wirst Guppy Nachwuchs auch echt super schlecht los!

Man hört immer das die Babys gefressen werden, dass ist mir noch nie passiert! Kann aber vielleicht auch jede nach Stamm unterschiedlich sein!Viel wahrscheinlich ist es doch das sie es einfach nicht geschafft haben! Nicht genug Nahrung etc.!

Gruß,
RaupFisch

Ich habe gesehen wie ein Guppy einfach auf das Junge los ist und sofort war es weg... in 1 Stunde waren 8 Guppy junge verspei

0

Okay, dann ist das wohl doch unterschiedlich....

0

AQ Boden reinigen ( Kies )

huhu!

Ich habe seit jahren ein Aquarium, bisher immer mit kiesboden und mit einem schleuch abgesaugt ( ein schlauchende ins AQ bzw auf den boden und mit dem anderen ende angesaugt, sodass dann ein unterdrucm (?) entsteht und das wasser fabschließt, nur das Problem ist, dass mein Guppy Nachwuchs im Becken geboren wird und dort auch aufwächst ohne extra zuchtbecken da ich von sowas nicht viel halte, nun wird aber ab und an ein kleiner abgesaugt da man die ja kaum sieht wenn sie zwischen den steinen sitzen, hab den schlau schon immer am boden. Daher darf ich danach teilweise ne stunde fast die eimer durchschauen und umschöpfen damit ich die kleinen rausfischen und wieder ins becken setzen kann. habt ihr eiine lösung wie ich das anderst machen kann bzw mit was saugt ihr ab, sodass die kleinen im bekcen bleiben, großber schmutz allerdings mit raus kommt? Hatte mal ein sehr feines gitter vor dem schlauch, aber da war das problem, dass dann der grobe dreck im becken leiegn blieb und nicht mit abesaugt wurde.

Und könnt ihr sandboden empfehlen? ich habe nur Guppys, einen alten und sehr großen antennenwels und zwei dornaugen. Ist so ein boden noch schlechter zum säubern oder leichter?

...zur Frage

Guppys fressen sich gegenseitig was tun?

Ich habe ein 60L Aquarium und darin befinden sich momentan 3 guppy Weibchen und ein paar Babys da sie als ich 2 Männchen dazu getan habe sofort Nachwuchs bekommen haben, habe ich die Männchen mit den Babys in ein extra Aquarium getan weil es einfach zu viele wurden (35 Stück). Seitdem bemerke ich bei einem sehr sehr schönen guppy (royal blau mit einem großen Fächer) das sein Fächer angefressen wurde liegt das daran das ich ihnen die Männchen und die Babys weggenommen habe? Oder an etwas anderem habe das angefressene Weibchen erstmal in ein zusatzbecken im Aquarium getan damit sie zwar ihre Artgenossen sieht aber nicht zu ihnen kommen kann bitte um Hilfe und freue mich auf Antworten

P.S will den schönen Guppy echt nicht verlieren

LG. Jojo

...zur Frage

fressen salmler guppy babys?

ich habe mal gehört das salmler guppy babys essen! stimmt das??? ich habe nämlich salmler und guppys, die eine guppy dame ist schwanger und bevor jetzt alle guppy babys gefressen werden frage ich jetzt schonmal nach!!! ich hoffe ich bekomme gute antworten und danke schon mal im vorraus!

guppyfun

...zur Frage

wann guppy babys freilassen?

ich weiß nicht genau wann ich die guppy babys freilassen kann aus einen ablaichkasten!!! sie sind jetzt 1 monat alt, werden die dann noch gefressen???

im becken sind nur guppys und schwertträger!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?