Gemeinsam Träumen- ist das möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Shared Dreaming würde das heißen. Es gibt einige Bücher zum Thema, z.B. Mutual Dreaming von Linda Lane Magallon.

Ich befasse mich schon sehr lange mit Träumen und dem menschlichen Geist im allgemeinen. Nach allen meinen Erfahrungen nach würde ich nein sagen. Ein Traum entsteht im Kopf der Träumenden. So lange nicht irgendeine Verbindung zwischen zwei Köpfen da ist, können auch keine Informationen fließen.

Es gibt auch Menschen, die behaupten, dass es klappen würde, unter anderem Robert Waggoner.

Wenn du wirklich sicher sein willst, dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig, selbst zu experimentieren. Hast du jemanden, die da mitmachen würde? Dann müsstet ihr jeden Morgen eure Träume aufschreiben das dann vergleichen.

Ihr könnt dann auch noch das Klarträumen lernen und euch gezielt auf die Suche machen. Wäre cool, wenn ihr eure Ergebnisse, egal wie sie ausfallen, in einer Community, z.B. im Klartraumforum.de teilen würdet. Bin sehr gespannt.

Jackunzel 29.07.2016, 13:52

Danke für deine Antwort :) Das mit dem Klarträumen habe ich schon vor langer Zeit entdeckt und beherrsche es inzwischen, wenn man das so nennen kann, vielen Dank nochmal an dich und liebe Grüße!

1

Ich glaub schon... Aber ob das WIRKLICH geht weiß ich jetzt nich... Vielleicht geht das auch nicht, denn man träumt nicht nur einen Traum sondern mehrere nacheinander und meistens errinert man sich nicht daran. Gehört das es geht, habe ich auch noch nie gehört aber unmöglich kann ich es mir grad nicht vorstellen :)

Es kommt immerwieder vor, das Zwillinge das selbe Träumen und sich am Morgen gegenseitig den Traum zu Ende erzählen können. Bei zwei wild fremden Personen aber eher unwahrscheinlich, jedoch nicht ausgeschlossen. Paare welche wirklich viel zusammen machen, könnem auch göeiche Träume haben manchmal, da man als Erwachsener aber eher weniger aeh bar träumt, fällt dies delten auf

So etwas habe ich mir schon oft vorgestellt, doch ich muss dich leider enttäuschen...

Träume entstehen im eigenen Unterbewusstsein, und so schön es auch wäre, zu zweit träumen kann man - soweit ich weiß - nicht. 

Ähm ja davon habe ich mal gehört

Was möchtest Du wissen?