Gellert Grindelwald müsste doch eigentch den Elderstab im neuen Harry Potter Film haben, wieso hat er dann einen völlig anderen, ist das einb Filmfehler?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat er denn den Stab vor den Ereignissen im neuen Potterfilm gestohlen?
Wenn ja, war es denn dieselbe Produktionsfirma?

Ich kann mir irgendwie schwer vorstellen, dass wenn sich in der Requisite der Elderstab befindet und er ihn im Film haben müsste, dass man ihm diesen nicht zum Schauspielen überreichen würde.

RobJFiasco15 19.04.2017, 16:26

Er hat ihn gestohlen als er und Dumbledore jung waren(1915-1918) , das erfährt man im 7. Buch und auf Pottermore.

Die Geschichte spielt ende der 1920er.

 Warner Brothers hat alle Filme produziert. 

Denke das ist ein Fehler in der Geschichte selbst oder im Film. 

0
Suboptimierer 19.04.2017, 16:29
@RobJFiasco15

Das denke ich dann auch, wobei der Fehler dann im Film zu finden ist, weil die Geschichte vor dem Film existierte.

0

Weil er sich als graves ausgibt!
Um nicht aufzufliegen muss er ebenfalls seinen Stab nutzen!

War doch in Harry Potter das selbe mit moody

RobJFiasco15 19.04.2017, 16:27

Okay das leuchtet natürlich ein. 

0
DannyDinosaur 19.04.2017, 16:31

Barty Crouch jr. hat sich ja als alastor moody ausgegeben um so an Harry ran zu kommen Der hatte ja auch den Stab vom moody und sein glasauge.. er muss halt alles das machen was die eigentliche Person macht um seine Identität nicht auffliegen zu lassen:) erst am Ende von PTuwszfs als graves sich durch seine Aussagen verdächtig machte, hat newt ihn in seine wahre Gestalt verwandelt

0

Was möchtest Du wissen?