Geld mit Viren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geld mit Computer Viren zu verdienen ist eine recht interessante Möglichkeit sich sein Taschengeld aufzubessern.Das dies allerdings nicht ganz legal ist, sollte allerdings klar sein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie dies vonstatten geht. Einfach ist es nicht.

Eine recht beliebte Variante ist es, sich ein sogenanntes Botnetzerk aufzubauen. Du hast eine Sicherheitslücke im Betriebssystem, Browser oder sonstigen Programm entdeckt und anschließend einen Trojaner oder ähnliches gebastelt, der diese Sicherheitslücke ausnutzt um sich in fremde Rechner einzuschleusen. In einem nächsten Schrittt musst du dafür sorgen, dass dieser auf möglichst vielen PC installiert wird.

Hierzu kannst du entweder eine Massen mail mit einem Foto, PDF oder sonstigen Datei verschicken, in der sich getarnt der Trojaner befindet. Eine andere beliebte Methode ist es den Virus/Trojaner in einer Filesharing Platform unter einem Getarnten Namen anzubieten Bsp.: (Justin-Bieber.mp3 oder sexy-xxx-bilder.zip) Ich persönlich habe gute Erfahrungen damit gemacht, USB Sticks "liegen" zu lassen. Die dinger kosten ja nix, und du glaubst gar nicht wie neugierig Menschen sind und so einen Stick einfach an ihren Rechner stecken. Schwups, schon bist du drin! ;)

Wird diese datei dann geöffnet, kann der Trojaner sich im System einnisten. Hast du genügend solcher PC befallen kannst du sie als "Bot-Netzwerk" beispielsweise verkaufen oder Vermieten. Der "Käufer" kann dann diese ferngesteuerten Rechner nutzen um Beispielsweise Spam Mails zu verschicken, DDOS Attacken gegen Websites zu fahren, einfach nur Schabernack mit dem System zu treiben oder was auch immer ihm beliebt. Natürlich kannst du dir auch selber die Mühe machen und kompromitierendes Material auf den befallenen Rechnern suchen und dann die Nutzer damit erpressen oder diese Daten dann wieder weiter verkaufen. Stichwort Industirespionage. Besonders ausgeklügelte Varianten für diesen Einsatz sind beispielsweise Flame oder Stuxnet.

Eine andere Möglichkeit ist es, sogenannte Scareware zu entwicklet. Hierbei handlet es sich nicht um einen echten Virus, sondern um Schadcode, der dem Nutzer vorgaukelt dein PC sei befallen. Eine Lösung wird natürlich gleich mit angeboten, nämlich eine Kostenpflichtige Software zu kaufen.

Es gibt noch viele andere möglichkeiten aber auf die kann ich jetzt nicht weiter eingehen, aber du siehst mit genügen (krimineller) Energie, ist eingies möglich, dank der schöne neuen Welt der Vernetzung.

hmmmmmmm xD

Da könnte ich also Probeweise ein Filesharingsystem nutze (Torrent ect.) um mal meinen Schabernak zu treigen ?

LOL Danke für deine Antwort

0
@IQ155
  • Da könnte ich also Probeweise ein Filesharingsystem nutzen um mal meinen Schabernak zu treiben?

Danke für deine Antwort

0

Etwas Spät mein Kommentar aber egal. Deine Antwort klingt fast wie ne Anleitung. @Cosima42

0

Ist moralisch äußerst fragwürdig. Willst Geld verdienen indem du anderen Menschen schadest? Und nur weil du die selbst nicht verwendest, bist du ja dennoch indirekt daran beteiligt.

Ich bin kein Jurist, aber ich würde mal behaupten, dass das unter den "Hackerparagraph" fällt. " Der Paragraph stellt die Beschaffung und Verbreitung von Zugangscodes zu zugangsgeschützten Daten sowie auch die Herstellung und Gebrauch von Werkzeugen, die diesem Zweck dienlich sind, als Vorbereitung einer Straftat unter Strafe (maximal ein Jahr Freiheitsstrafe)." (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hackerparagraf) .

Na du machst nen hammergeilen unaufspürbaren trojaner und verkaufst ihn an firmen oder länder die ihre konkurrenz ausspionieren wollen. da fließt massig geld, aber darfst eben nicht auffliegen.

Was ist wenn ich einen Virus "nur" verkaufen würde ? Es gibt's ja immer diese Bemerkung "Der Author haftet für keine Schäden" oder "Nur für Entwicklungszwecke gedacht".

0
@IQ155

sie überhaupt zu Programmieren und verbreiten/verkaufen dürfte trotzem strafbar sein.

0

Wieso benötigen Viren und Trojaner keine Adminrechte?

Wieso benötigen Trojaner oder Viren keine Admin rechte, um in der Registry oder wo anderes Daten zu veränden?

...zur Frage

kann man mit dem umfragetest wirklich legal und ohne einen Haken Geld verdienen?

Ich bin 15/w und brauche unbediiiiiiiiiiingt Geld!!!!! Ich habe schon in so vielen Läden gefragt, aber sie haben immer nein gesagt. Ich habe jetzt recherchiert wie man Geld auf einer anderen Weise verdienen kann und da stand, dass ich mich regristieren kann, Umfragen beantworten kann und dann belohnt werde... Aber das klingt einbisschen zu einfach für mich was denkt ihr ? ist das überhaupt legal ?

...zur Frage

wie kann ich legal schnell geld verdienen.....

Hallo leute ich suche dringend legal ne beschäftigung wo ich in na woche ganz schnell geld verdienen kann...hat jemand erfarungen mit internet schnelles geld zu verdienen oder so? Oder ratschläge

...zur Frage

Sanifair-Prinzip legal?

Hallo, ich wollte mal fragen, ob das Sanifair-Prinzip legal ist. Ich dachte, ein Betrieb, der Getränke verkauft, muss Toiletten kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung stellen? Außerdem wird man ja auch noch durch den Wertbon zum Kauf genötigt?!

Gruss

...zur Frage

Avast erkennt fehlerhaft Viren bei PDF-Dateien?

Avast erkennt bei manchen PDF-Dateien fehlerhaft Viren. Obwohl diese keine Viren haben, dies wurde beispielsweise durch Bitdefender getestet. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

egal auf welche weise schnell geld verdienen. Egal ob legal oder illegal?

Ich brauche Geld. Es sollten um die 30 Euro sein. Es ist außerdem egal ob ich das Geld legal oder illegal verdiene. Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?