Geist? Etwas fasst mich an?

4 Antworten

Das klingt bestimmt simpel, aber das kann auch pure Einbildung sein.

Da du das Gefühl einmal aus irgendeinem Grund gespürt hat, kommt es nun öfters vor, da du daran denken musst und es ein unbekanntes Gefühl für dich war.

Versuche dich Nachts abzulenken und dich zu entspannen. Ablenkung ist meistens alles! Schau eine Folge deiner Lieblingsserie oder lese ein gutes Buch, um dich von dem Gedanken abzulenken.

Glaub mir, das vergeht sicher! ;)

(Ich lerne Psychologie seit 3 Jahren)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Sowas nennt man eine Gefühlsstörung körperlicher Art.

Kein Geist, nur dein Körper, die Haut, die Sensoren, die eine Störung haben. Das ist meine Vermutung.

Okey,ist dass schlimm oder deutet dass auf was hin? Zuhause habe ich dass nicht

0

Ein Geist ist es auf jeden Fall nicht, Geister gibt es nämlich nicht.

Was möchtest Du wissen?