Geht eine Bremsleitung nur durchs bremsen kaputt beim MTB?

5 Antworten

Darf nicht passieren, deshalb kannst Du neue Leitungen vom Hersteller der Bremsen oder anderen nehmen. Der Platzer kann nur ein Produktionsfehler oder ein von Dir verursachter Schaden sein.

Es gibt Leitungen mit sogenannter Panzerung, einem Metallschutzgeflecht, das die Leitung vor äußeren Schadenseinwirkung schützen soll. Sind aber recht teuer und ich weiß nicht, ob sie es in allen Längen gibt.


Egal wie teuer das Fahrrad ist, die Bremsleitungen dürfen am Fahrrad nicht platzen oder kaputt gehen, nur weil du bremst.

Entweder du hast ein Montagsteil erwischt (sprich Produktionsfehler) oder die Leitung hat irgendwie immer geschleift (z. B. am Reifen) wodurch dann das Material immer dünner wurde. Das dürfte aber auch nicht der Fall sein normalerweise.

Das ist nicht normal. Sicher handelt es sich hierbei um einen Produktionsfehler, denn ich hatte das Problem Bis jetzt nicht. Außerdem darf eine Bremsleitung auf keinen fall Platzen!!!

Mtb scheibenbremsen Adapter?

Hallo ich wollte bei meinem bulls king cobra (2013) die Scheiben bremsen nach rüsten und vorne geht das auch aber hinten hab ich die Aufnahme nicht da wollte ich mir dann den A2Z Adapter holen und wollte fragen ob jemand damit schon mal Erfahrungen gemacht hat

...zur Frage

ich habe seit 2 Monaten ein Mountain Bike und jetzt plötzlich nimmt die Bremsleistung ab und sie fängt an zu quietschen nichts hilft was kann ich tuen?

ich habe seit 2 Monaten ein Mountain Bike und jetzt plötzlich nimmt die Bremsleistung ab und sie fängt an zu quietschen nichts hilft es reicht schön mäßige Geschwindigkeit damit sie Laute Töne von sich gibt ich ehrlich gesagt möchte selber nicht daran basteln da ich sie nicht kaputt machen will (ist eine Hydraulische Scheibenbremse von Shimano) genaues Modell weiß ich leider nicht

...zur Frage

Größe der Bremsscheiben beim Mountainbike, wann nimmt man 180mm und wann 160mm?

Wer kann mir sagen, welche Größe die Bremsscheiben am Mountainbike haben sollten? Ich habe zur Zeit 160mm. Wann nimmt man 180 mm Scheiben? Ich finde es bremst ganz gut mit den jetzigen Bremsscheiben. Worauf kommt es an?

...zur Frage

ROADSIGN Fahrrad Scheibenbremse: Bremsleitung?

Habe ein Roadsign-Fahrrad beim Real gekauft, bei dem die Bremsleitung vor kurzem aufgekrazt ist. Der Scheibenbremsen-Hersteller ist PROMAX. Mehr steht nicht dabei. Die Anschlüsse sind auf den Bilder dargestellt, ebenso der Bremshebel und Bremszylinder.

...zur Frage

Scheibenbremse macht komische Geräusche?

Ich besitze ein ganz normales MTB (Bulls Sharptail 2 Disc) es ist recht neu trotzdem macht die Bremse hinten gluckernde plätschende Geräusche so als ob man die Hydraulik bzw. Eine Flüssigkeit hört, wenn man jedoch nicht ganz bremst. Abnutzung kanns ja nich sein weils neu is. Oder doch oder was kann das Problem sein wie beheben ich es ???

...zur Frage

Wie ist das Fahrrad Bulls Sharptail 2 Disc (MTB) und welche erfahrung habt ihr damit gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?