Wie ist das Fahrrad Bulls Sharptail 2 Disc (MTB) und welche erfahrung habt ihr damit gemacht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi!

Es kommt immer drauf an was du damit vor hast.

Falls du mal in der Woche paar mal mit fahren solltest ist das bike ausreichend.

Aber für längere Touren etc. ist das bike Schrott.Für diesen Preis kriegst du auf jeden Fall was besseres!

Das Rad wiegt 15kilo das ist ein riesen Nachteil!Es hat eine alivio/acera Schaltung verbaut auch nicht sehr empfehlenswert.Wie schon Downhillmaster geschrieben hat die suntour hält nicht lang naja es kommt auch immer darauf an wie man die Federgabel pflegt.Guck mal bei Cube die stellen in dieser Preisklasse die besten Hardtails her!

Ein bike was 600€ kostet sollte mindestens diese Komponenten verbaut haben:

Shimano Deore (Ausstattung)

Rockshox Federgabel

Schwalbe Bereifung 

Hydraulik Bremsen von Shimano mindestens dir BR 355

Leichter Rahmen (maximal 13,5kilo)


Lg


Wie bereits erwähnt wurde, ist die Gabel nicht zu gebrauchen, das gleiche gilt für die Schaltung. Ebenfalls für die Tektro Bremsen. Und das Gewicht ist ein riesiger Nachteil, wenn du durch die Gegend fährst.

Wenn man ein brauchbares MTB von Bulls sucht, muss man das Copperhead nehmen, der Rest ist nicht brauchbar.

Die Gabel sollte von Rock Shox, Manitou oder Fox sein und die Schaltung Shimano Deore, SLX oder XT.

Dafür musst du schon etwas mehr ausgeben.

Hier gibts für nur 699€ ein Cube Acid: http://www.bike-discount.de/de/kaufen/cube-acid-29-blue-n-flashred-230368/wg_id-117

Ebenfalls zu empfehlen sind das Cube Attention oder Race One (1099€). Brauchbar ist auch das Radon ZR Team 29 7.0 für 799€.

Nicht empfehlenswert, die Suntour XCM Gabel hat keine brauchbare Dämpfung und wird normal in ein, zwei Jahren undicht, und auch die Tektro Bremsen sind nicht für gute Dosierbarkeit etc. bekannt. Auch Schaltung und Reifen sind nicht grad das Wahre. Für 600€ kriegt man schon besseres, zB. das Cube Analog oder das Canyon Yellowstone 3.9, drunter sollte man sich besser im Gebrauchtmarkt umgucken.


ich möchte mich echt mal bei dir bedanken downhillmaster. ich finde es klasse. egal wer ne frage hat oder egal wie oft man nachfragt es kommen immer freundliche und kompetente Antworten. du hast sogar mir schon mehrfach geholfen und das vollkommen umsonst. danke das es menschen gibt die ihre Zeit opfern um anderen zu helfen. ich finde das echt klasse von dir.

2

Meine gabel ist jetzt 3 jahre und wie neu nix dran

0

Hallo,

Ich habe dieses Fahrrad 2016 neu gekauft und es ist absoluter Müll. Die Bremsen funktionieren inzwischen nicht mehr richtig, der Ständer musste ausgewechselt werden, an den Schrauben sind schon Rost trotz wenig im Regen gestanden, die Kette fliegt öfters raus, die Federung ist schlecht und nicht verstellbar, die Gangschaltung knackt und hackt beim Schalten, der Hinterreifen musste ausgewechselt werden nur wegen einem Platten, die Pedale machen laute Geräusche, das Schutzblech klappert bei der leichtesten Art von Gelände, das Fahrrad ist ziemlich schwer, Wheelis sind sehr schlecht möglich, die Lenkergriffe fusseln und noch vieles mehr.

Fazit: Nicht kaufen!!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?