Gehört das nur zur Pubertät?!

10 Antworten

Genau diese Gedanken unterscheiden dich von den Tieren. Wenn sie Dich aber sehr belasten und über mehrere Tage bleiben, solltest Du eventuell mit einem Erwachsenen Deines Vertrauens reden. Einem Teainer, einem Lehrer, Onkel Tante, dem Bademeister, wem auch immer.

Hört sich zwar super bescheuert an, hilft aber tatsächlich: rede mit einer völlig fremden Person darüber, aber in Form einer Unterhaltung, nicht in so einem Forum, da kann man schlecht eine längere Unterhaltung führen.

Liegt wirklich an der Pubertät aber in fall das dich das Seelisch belastet würde ich wenns schlimmer wird mal mit einem Seelsorger drüber reden der schafft das Problem in einer Sprechstunde aus der Welt

Klar ist das ganz normal. Ich bin 15 werde bald 16, hatte aber nie solch Gedanken im Kopf. Manch anderer denkt halt an Frauen / Mädchen...

mit der zeit wird man reifer und man fängt auch an weiter zu denken als nur an das wesentliche (is bei mir auch so)

Das passiert in der Pubertät manchmal, du darfst das nur nicht zu ernst nehmen, sonst machst du dich kaputt dabei. Denk an was schönes.

Was möchtest Du wissen?