Gehirn nicht mehr aufnahmefähig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Quatsch, Du paukst einfach zhu viel. Den "Fehler" macht man schnell.. Lernenlernenlernen.. das Gehirn braucht aber auch Phasen, um alles sacken zu lassen. Hab ich an mir selbst mal wieder gesehen, als ich mal eben innerhalb von 6 Monaten die Theorie für eine ganze Ausbildung verpasst kriegte. Irgendwann tilt- ists zu viel. Also mach auch mal was anderes, geh spazieren, mach Sport.. das ist wichtig für "gutes" lernen, sag ich Dir als 40jährige (die dann mal eben vor 2 Jahren mit nem guten Lernverhalten nen 1ser-hinlegte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quallentina
31.10.2012, 18:22

Wow, respekt! Ja denke auch, dass ich ein gutes Mittelmaß finden sollte um zwar vorranzukommen, aber es nicht zu übertreiben! Danke schön!

0

Nein. Der Mensch ist nicht fähig (lebt nicht genug lang um) den Speicherplatz seines Gehirnes zu füllen. Du leidest wahrscheinlich unter Lernmüdigkeit. Dein Gehirn wird mit zu vielen Infos auf einmal gefüttert und blockiert. War bei mir im Progymnasium so. Was hilft: genug Schlaf (vergiss es also, in der Nacht nachzulernen) und so bald als möglich du es einrichten kannst, 2 Wochen das Lernen aus deinem Leben zu verbannen. Geh unter die Leute und wirf die Bücher in die Ecke. Fang am Besten morgen an. Du bist sowieso nicht mehr fähig, etwas aufzunehmen. Danach mit neuer Freude ans Studieren. Bring dir mehr, als abwarten und hoffen, das sich die Situation bessert. Alles Gute:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quallentina
31.10.2012, 18:26

In der Theorie sicher eine sehr gute Sache, habe allerdings vom Betrieb Unterricht, den ich nicht sausen darf und was auch dämlich wäre, weil die Prüfungsvorbereitung einen sehr guten Ruf hat. Aber ich verstehe was du mir sagen möchtest und werde mir am Wochenende eine Pause gönnen!

0

Das Gehirn hat (theoretisch) unbegrenzten Speicherplatz zur Verfügung. Was Du beschreibst ist mangelndes Interesse, konzentriere Dich oder lass es sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quallentina
31.10.2012, 18:19

Hahaha erwischt! Das Thema zwar nicht uninteressant aber ich bin echt ein wenig unmotiviert und so. Ja ich sollte mich echt zusammenreißen, sonst geht die Prüfung noch in die Hose! Danke für die Antwort!

0

Lege 2 Tage komplette Lernpause ein und schlafe Dich richtig aus, dann geht es wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quallentina
31.10.2012, 18:20

Ja ich denke auch, dass dies eine gute Idee ist. Ich sollte am Wochenende nichts mehr machen, sondern chillen!

0

man sagt in etwa das das hirn nach 10 stunden nicht mehr aufnahmefähig ist- mach eine pause. schlaf. damit es dein hirn auch verarbeiten kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?