Gehen rote Haare im Alter weg?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mein Vater hatte auch rote Haare, bis ins hohe Alter. So mit 70 sind sie dann ausgebleicht, dann war er eher rotblond, ganz grau wurde er nicht.

Rote Haare sind sehr selten, du kannst es auch als etwas besonderes ansehen. Vielleicht gefällt es nur dir nicht und andere finden es an dir ganz süß?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch deine Haare zB hellbraun färben.
Ist doch ganz einfach:)
Gehst du zu einem Friseur lässt dich beraten oder in die Drogerie.

Nichts ist unmöglich.
Es gibt auch Augenbrauen +'Wimpern Farbe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinFCB2407
22.09.2016, 19:20

Muss ich da zum Friseur gehen oder kann ich auch einfach in einen Drogeriemarkt gehen (z.B. DM) und mir dort ein Färbemittel kaufen? 

0
Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN
22.09.2016, 19:21

Du kannst auch einfach zum DM gehen, da gibt es Haarfärbemittel und auch für Augenbrauen + Wimpern.
Die Augenbrauen & Wimpern Farbe gibt es aber in dem Bereich bei der Gesichtspflege.:)

0

Hey!
Die bleiben rot. Durch die Sonne können sie ein wenig heller werden, aber die Grundfarbe bleibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bleiben rot bis sie grau werden...wie kommst du auf die Idee sie würden sich verändern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinFCB2407
22.09.2016, 18:49

Nein ich meinte ja ob die grau werden 

0

Die meisten Menschen bekommen im Alter fast alle graue oder weiße Haare.Rothaarige sind da keine Ausnahme.

Je nach dem wie alt du bist,musst du also vieleicht nur noch ein paar Jahrzehnte warten. ;)

Ansonsten...warum färbst du dir nicht deine Haare,wenn du nicht magst? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinFCB2407
22.09.2016, 18:50

Ich weiss ja nicht wie und womit und so und ich hab auch gelesen es soll sehr schwer sein rote haare zu färben

0

Was möchtest Du wissen?