Gehäkeltes Platzset kräuselt sich

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo Fluemchen, es liegt daran das du zu fest häkelst :) lieber etwas leichter, dann kräuselt es sich auch nicht :)

Aber ich geb mir doch schon solche Mühe es lockerer zu machen :( Danke für die Hilfe

0
@Fluemchen

Hallo. Manchmal hilft eine dickere Nadel, um lockerer zu häkeln.

0

Nicht ungewöhnlich. Möglich, dass du zu fest häkelst, möglich, dass die Wolle zu dick ist. Für ein Platzset Stärke 3 ist schon ganz mächtig. Aber eigentlich sollte das auch bei dickerer Wolle umsetzbar sein.

Häkle das Set doch fertig. Danach kannst du es anfeuchten, Klarsichtfolie drüber, mit einem schweren Buch plattdrücken und trocknen lassen. Oder du versuchst es mit Stärke, bspw Sprühstärke. Zuckerlösung zum Steifen würde ich jetzt mal weglassen. Meistens hilft es, wenn man Häkelwerk danach einfach mal anfeuchtet und plattgedrückt trocknen lässt.

Bei meinen Häkelsternen habe ich auch öfters mal das Problem, dass sich, wenn sie fertig sind, die Kanten aufstellen. Meistens ist das gut mit eben anfeuchten oder Sprühstärke behebbar.

Naja, es sollte etwas größer werden zum abdecken des Osterkorbes in der Kirche.Super, das probiere ich mal.Wenns nicht klappt kann ichs ja immer noch auftrennen

0

Was versteht man unter "abwechselnd links-rechts stricken"? Eine Reihe links, eine rechts, oder..

..eine Masche links, dann eine Masche rechts? Ich hab jetzt drei Reihen die maschen abwechselnd links und rechts gestrickt, sieht nicht so super aus. Ich schätze, man muss eine Reihe links und eine reihe rechts stricken, oder?

Wie fest muss man die Maschen ziehen? Ich habe beides getestet: Einmal sehr stramm gezogen, das Muster hatte nur winzigige Lücken, und einmal sehr locker, dann entstehen größere Lücken. Eine Freundin meinte, man müsse locker stricken, da der Schal sonst zu stramm wäre, doch mir gefällt das stramme mehr, jedoch ist es dann anstrengender zu stricken.

Ich hoffe ihr könnt meine Fragen beantworten!

lg Selina

...zur Frage

Wie häkelt/strickt man am Besten mit mehreren Knäueln auf einmal?

Z.B. wie man die Knäuel legt oder an Wollabwickler anbringt, so dass sich die Fäden nicht verdrehen.

...zur Frage

Welche Häkelnadelstärke nehme ich für Strickliesel - Schnüre?

Ein Bodenkissenbezug soll es werde. Jetzt haben wir schon ganze Knäuel mit der Strickliesel gestrickt und es kann jetzt ans Häkeln gehen. Welche Nadel ist die Richtige und wo bekomme ich die?

...zur Frage

Mütze stricken&Maschen abnehmen

Hallo! Ich bin gerade dabei, meine erste Mütze zu stricken und muss jetzt mit der Maschenabnahme anfangen. Es sollen an 4 Stellen Maschen zusammen gestrickt werden, in einer Linie sozusagen. Jetzt bin ich gerade mit dem Rechnen überfordert.

Ich will jede Reihe 4 Maschen "loswerden". Da ich mit einem Spiel aus 5 Nadeln stricke, dachte ich mir, ich könnte einfach jeweils die beiden ersten oder letzten Maschen auf jeder Nadel zusammenstricken - gibt das dann so eine gerade Linie oder wird das krum?

...zur Frage

Gehäkeltes rechteckiges Schultertuch: was kann ich machen, damit´s nicht bei jeder Bewegung gleich von den Schultern rutscht. Hat jemand eine Idee für mich?

Es ist im Zickzack-Muster gehäkelt, 135x70 groß, wie gesagt ein Rechteck (derzeit fehlt noch ein Mustersatz, dann ist es fertig bis auf die Umhäkelung am Rand.)

Leider fehlt mir ausrechend Häkelerfahrung, um da selber eine Lösung zu finden, die auch für jemand anderen tragbar ist - das Tuch soll ein Geschenk werden, die zukünftige Trägerin liebt es alternativ...

Bin euch ewig dankbar für umsetzbare Ratschläge... vielen lieben Dank schon gleich mal vorweg!

...zur Frage

was kann man aus Quadraten häkeln?

Frage steht oben, danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?