Gegenteil von sozial?

6 Antworten

du sprichst eher von gesellig

und da wäre das "Gegenteil" eher zurückgezogen, nach-innen-gekehrt, unnahbar, unzugänglich, verschlossen ...

ich hoffe, dir geholfen zu haben, oder auch nur, auf andere Gedanken gebracht zu haben ... ansonsten, einfach nochmals melden :-)

PS: und nein, das von anderen erwähnte "introvertiert" passt meiner Meinung nach nicht. zumindest nicht in der Umgangssprache. da sind introvertierte Menschen nicht auf Selfie-Präsentationen aus, sondern reflektieren zunächst sich selbst, und warten auf Anschluss & Ansprache. Das heisst nicht sofort, dass sie sich von der Gesellschaft ausgrenzen wollen oder diese ablehnen.

aso­zi­al - unfähig zum Leben in der Gemeinschaft, sich nicht in die Gemeinschaft einfügend; am Rand der Gesellschaft lebend.

Trifft eigentlich ziemlich den Punkt. Jedoch das was du meinst ist eher introvertiert.

was du beschreibst, nennt man ungesellig, kontaktscheu oder introvertiert.

reserviert

kontaktarm

unnahbar

Was möchtest Du wissen?