Gegenstände für Selbstbefriedigung ohne Kondom?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar kannst du ;) Wenn es ein ordentlicher Haushalt ist!

Kenne einige Frauen die auch schnell mal den Griff einer Bürste etc nutzen, natürlich nachdem diese gesäubert wurden und anschließend nochmal mit Wasser abgespült, da es zu Hautreizungen führen kann, je nach Mittel, wenn sich noch Reste auf dem Gegenstand befinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasche dir die Finger mit Seife und schon bist du fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwaschen mit Wasser reicht.

Diese Desinfikations-Chemie-Scheiße auf keinen Fall.

Das reizt die Schleimhäute da unten ohne Ende.

Die Menschlichen Genitalien haben ohnehin eine natürliche Bakterienabwehr eingebaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dich unter die Dusche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du auch einfach mit Seife und Wasser oder mit einem normalen feuchttuch abwischen und dann "trocknen" lassen. Oder du nimmst frischhaltefolie drum (bei sb muss ja kein Sperma weggehalten werden, deshalb kannst du das auch nehmen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sollte man besser nicht tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
layaax3 13.08.2016, 19:17

warum nicht?

0
josef788 13.08.2016, 19:20
@layaax3

Falls du eine Frau bist: wenn du den Gegenstand den du vaginal oder anal einführst, mit hochwirksamen Desinfektionsmitteln einreibst oder wie auch immer, könnte das deine Schleimhaut reizen

0
Wissen333 13.08.2016, 19:21
@josef788

Brauchst es vorher einfach nur einmal mit Seife waschen, das reicht schön

0
layaax3 13.08.2016, 19:21

ahh danke

1
josef788 13.08.2016, 19:24
@layaax3

einfache handseife stellt kein problem dar aber gefährlich könnte es werden wenn du den Gegenstand in Alkohol tränken würdest. denn alkohol ist auch desinfizierend und in vielen Desinfektionsmitteln ist Alkohol enthalten oder besteht aus Alkohol

0

Was möchtest Du wissen?