gefrierschrank liegend transportieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

du darfst schon liegend transportieren, nur musst du dann eine weile warten, bevor du ihn einsteckst, damit das kühlmedium zurück fliessen kann. machst du das nicht, riskierst du schäden am gerät. der hersteller wird die garantie ablehnen

Liegend transportieren ist nicht so günstig. Besonders bei älteren Geräten kann es Probleme mit der Gefrierflüssigkeit geben. Auf jeden Fall nach dem Aufbau 24 Std. ruhen lassen, bevor du ihn einschaltest.

das gerät ist ca 4 jahre alt, es ist ein gefrierschrank, also tiefkühlschrank, kein kühlschrank. ich habe auch mal gehört dass man ihn 24 stunden ruhen lassen muß bevor man ihn einschaltet, nur wußte ich bis jetzt nicht warum dass so ist.jetzt weiss ich es aber, wegen der gefrierflüssigkeit.

0
@crissy1949

Ich weiss nicht, ob in den neuen Geräten die Gefrierflüssigkeit durch einen anderen Stoff ersetzt wurde. In alten Geräten ist auf jeden Fall welche und die muss sich erst wieder richtig verteilen, bevor das Gerät eingeschaltet wird.

0

Bei den neueren Modellen kann nichts passieren. Muss so oder so 24 Stunden stehen. Das hat auch mein Elelktrofachgeschäft letztens gesagt.

Habe meinen Eisschrank liegend transportiert...ist nichts passiert. Mußt nur aufpassen...dass du an der Hinterfront nichts beschädigst oder gar abreißt

Kein Grund vorhanden den Kühlschrank nicht liegend zu transportieren.

Vorsichtig, aber dann nach dem Aufstellen bestimmt 2-3 Stunden warten, bevor du ihn einschaltest!

Wenn du ihm genügend Zeit lässt, um die Kühlflüssigkeit zu sammeln, dann kannst du das machen.

danke euch fleissigen schreibern, dann brauche ich mir ja jetzt keine sorgen mehr machen und werde darauf achten dass von der rückseite nichts beschädigt wird. einen schönen karnelvalssonntag wünsche ich euch noch

0

habe meinen auch liegend Transportiert, ist nichts passieret.:-)

kannst du danach aber eine weile warten mit dem Anschliessen

Was möchtest Du wissen?