Geburtstagsgeschenk für 4jährige....aber was?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein wirklich außergewöhnliches Geschenk ist ein Ausflug in einen märchenhaft schönen Freizeitpark. http://www.efteling.de/ Von diesem Geschenk wird deine Tochter noch in Jahren sprechen!

hey dann nehmt mich mit, ich hab noch eine Freikarte :D Aber du weißt schon das der Park in Holland ist ? ^^

0
@DelfinaLouisa

die website macht schon was her. Der Park wäre auch nicht all zu weit weg. Nur haben wir ein kleines Baby, was ich ungern für den ganzen Tag weggebe. Aber in naher Zukunft sehr gut :-))) Werde ich mir merken. Danke :-)

0
@hutzel08

Babys haben da sogar freien Eintritt :D Denk dran, meine Karte ist nur bis Juni gültig^^

0
@DelfinaLouisa

bis Juni könnte klappen, da meine Motte ende April birthday hat :-))))) Aber ich glaube eher weniger, das das Baby Spaß dran hätte, z. b. Wasserbahn zu fahren ;-)

0
@hutzel08

Vielleicht könntet ihr ja die Oma mitnehmen, die dann bei wilden Sachen beim Kinderwagen bleibt? ;-) Es gibt dort viele Attraktionen, wo auch schon Babys mitfahren können - Omas natürlich auch! :-) Für mich der allerschönste Freizeitpark mit dem zauberhaftesten Märchenwald.

1

Kauft einen verstellbaren Schreibtisch, den braucht sie bald.Seht zu, dass er anbaufähig ist. Oder ein Musikinstrument und Unterricht dazu. Kauf einfach mal ein Xylophon als Geschenk und melde sie bei einer Musikschule an. Findet raus ,ob sie das mag. Es gibt da ja tolle Schnupperkurse. Da können dann alle zusammenlegen. Das wäre mein Vorschlag. Kinder in dem Alter haben kein Verhältnis zu Geld. Also ist so eine Aktion für Umlagengeschenke nicht dumm. Also fördern mit Verstand und kein Geld verpulvern.

Schau mal bei www.toniundlisa.de da gibt es ganz tolle Taschen mit Namen bestickt - sehr individuell und kam (vor allem bei kleinen Mädchen) immer super an! Schon oft verschenk und immer ein Treffer gelandet! Ich finde, wenn sie sich nicht unbedingt etwas zum Spielen wünscht, dann muss man sich auch nicht unedlich "zumüllen" - habe auch irgendwann aufgehört so viel Spielsachen zu kaufen - das meiste liegt doch nur in der Ecke herum...

Damit kann das Kind nicht spielen!

0

Was kann ich einem 7-jährigen Mädchen schenken?

Suche dringend ein Geburtstagsgeschenk. Was brauchen 7-jährige Mädchen unbedingt? Möchte ihr eine schöne Überraschung machen. Brauche für mein Patenkind ein tolles Geburtstagsgeschenk (50 bis 500 Euro - weil Großeltern sich auch beteiligen würden).

Sie ist gerade in die Schule gekommen. Schreibtisch etc sind vorhanden. Auch Playmobilteile gibt´s tausendfach. Genügend Bücher hat sie. Wir denken an ein neues Fahrrad aber weil jetzt die kalte Jahreszeit anrückt, weiß ich nicht, ob sie noch Spaß daran haben wird. Lego ist vorhanden, wählt sie aber selten zum Spielen aus.

Was sie gerne macht: Malen, Musik hören (spielt noch kein Instrument), Barbie spielen, Bücher anschauen, sich Geschichten vorlesen lassen, mit Freunden spielen, ...

Freue mich über Anregungen.

...zur Frage

Puppenhaus ab wann?

Hallo, meine Tochter hat im Juli Geburtstag und wird 3 Jahre. Ich bin jetzt schon am Überlegen, was wir ihr schenken könnten und will ihr ein schönes Puppenhaus kaufen. Mein Mann ist aber der Meinung, dass wir noch mindestens bis Weihnachten warten sollten. Was denkt ihr darüber? Könnt ihr mir evtl. auch ein schönes empfehlen, das ihr vielleicht auch habt?

Wir haben schon nach verschiedenen Herstellern geschaut. Die Mitnehmpuppenhäuser von Playmobil und Barbie sind zwar toll, sind aber beide aus Plastik. Auf der anderen Seite wäre es natürlich auch schön, wenn sie ihr Spielzeug mitnehmen könnten wenn wir unterwegs sind. Die portablen aus Holz finden wir leider nicht schön. Dachten deswegen doch nun an etwas größeres und sind bei diesem von "Goki" ( http://www.mein-puppenhaus.com/produkt/goki-puppenhaus-3-etagen/ ) hängen geblieben. Der Hauptgrund ist, dass es komplett aus Holz ist und sehr farbenfroh wirkt.

Wir haben ja noch ein paar Wochen Zeit und würden uns über jeden Tipp freuen!

...zur Frage

Sollten wir Spielzeug nur zu Anlässen (Geburtstag, Ostern, Weihnachten) schenken?

Hallo!

Mein Mann und ich kennen es aus unserer Kindheit so, dass man größere Spielzeuge (etwa über 40€) nur zu diesen Anlässen bekommt und die Freude dann groß ist. Das Problem ist, dass bei allen drei unserer Kinder Geburtstag und Weihnachten weniger als 3 Monate voneinander entfernt sind und die meisten Kinder aus den Schul- bzw. Kindergartengruppen bekommen scheinbar Spielzeug über das ganze Jahr verteilt.

Unser Ältester z.B. möchte jetzt ein großes Legoset (90€), das wir ihm aber erst wieder zu Weihnachten schenken wollten, doch so lange warten? Hmm, Andere scheinen das alle anders zu handhaben. Aber dann gehen die Kinder doch unter in dem Kram, wenn es zusätzlich Spielzeug gibt, oder?

...zur Frage

Was passiert mit nicht verkauftem Spielzeug (z.B. Mattel Barbie, Playmobil)?

Hallo, ich würde gerne mal wissen was mit den Spielsachen passiert, die nicht verkauft werden. Also werden die weggeschmissen? Weil es wird ja meist viel zu viel produziert.

lg

...zur Frage

Mit mitte 30 noch Interesse an Playmobil, ist das normal?

Hallo an alle. Dieses Thema wurde von mir und von anderen schon des öfteren aufgegriffen, jedoch möchte ich noch einmal ne neue Diskussion starten bzw wissen was manche dazu denken. Ich schreibe zu beginn das ich mitte 30 bin, verheiratet bin und zwillinge 2 jahre jung habe. Evtl ist es aber auch die Vorweihnachtszeit die mich in dieser sache sentimental werden lässt? Mein gesammtes Playmobil spielzeug bekam ich immer zu Weihnachten. Ich erinnere mich noch an mein sechstes Lebensjahr als ob es gestern war. Meine Eltern öffneten Heiligabend das wohnzimmer und dort stand die riesige Western Eisenbahn und daneben eine westernstadt mit dem sheriff Office und dem alten Playmobil Bahnhof. Dazu jede Menge Figuren und Pferde. Auch erinnere ich mich an mein allererstes Playmobil spielzeug. Der alte Krankenwagen. War da noch jünger als seçhs.Wovon leider nur noch einige defekte teile vorhanden sind. Hinzu kam immer mehr. Von Hubschraubern bis polizei usw.....Generell wurde das spielzeug mit späteren jahren verkauft. Man entwickelte selbstverständlich andere Interessen. Die letzten Jahre, keine Ahnung wielange schon, wie gesagt besonders zu Weihnachten merkte ich das ich iwie interesse hätte mir dieses spielzeug zuzulegen wieder. Es gibt ja mittlerweile so viel davon das man nicht weiß wo man anfangen soll wenn es denn so käme. Wie gesagt ich bin mitte 30. Ist das normal? Ich denke wenn ich das leuten auf der straße erzählen würde, würden diese mich auslachen und sagen das ich erwachsen bin und die finger davon lassen soll? Das das nur was für Kinder ist. Habe das meiner frau erzählt die so alt ist wie ich. Diese sagt dazu nicht's weiter. Bzw einmal sagte sie jedoch ,, mach doch einfach,,. Ich denke wenn freunde von ihr oder von mir kämen und würden ne Playmobil Welt vorfinden wäre das aber sicher komisch. Ich möchte jedoch auch meine kinder mit diesem spielzeug begeistern. Allerdings niemals zwingen. Bei mir kommt auch der spaß hinzu die sachen auszupacken und aufzubauen. Besonders gerne spielte ich immer Polizei. Ja Ihr merkt sicher das ich irgendwo noch ein kindskopf geblieben bin:) ? Aber ohne das innere kind ist es auch doof. Wie geschrieben ich erinner mich gerne an meine kindheitstage zurück. Und würde meinen auch gerne solche tage bescheren. Aber was denkt ihr so darüber? Vielen dank

...zur Frage

Hilfe! Ich stehe auf Kinder-Spielzeug?

-Spiele wie Lego oder Playmobil. Ist es als Erwachsener problematisch, wenn man noch mit Dingen spielt, die eigentlich für Kinder gedacht sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?