Gasheizung ?

8 Antworten

Och, gab es öfters zu DDR Zeiten. Allerdings hatten da die wenigsten Haushalte Gasheizung. Und wer sie hatte, saß halt im Kalten für paar Stunden oder Tage. Ebenso, wenn (Rohbraun-) Kohlelieferung für Fernwärme oder größere Objekte ausblieb. Am schlimmsten war es zur Weihnachtszeit in den Städten, wenn die Gasherde auf Hochtouren liefen. Da war der Gasdruck dermaßen schwach, dass das Festessen oft erst nachmittags fertig wurde.

Ja, es ist auch im Winter 2022/23 möglich, dass es verdammt ungemütlich wird. Erfrieren wird trotzdem keiner, weil Räume für gewisse Zeit Wärme speichern bevor sich Eiskristalle an den Wänden bilden.

Ja. Wenn tatsächlich nur wenig Gas strömt, dann kann das passieren.

Kannst du einschätzen, ob das passieren wird

0

ja, aber jetzt brauchen wir ja kein Gas , erst wenn es kalt wird

0

Wenn kein Gas fließt dann geht so eine Heizung aus das ergibt sich glaub ich von selbst.

Vorstellen kann ich mir das so eine Anlage schon vor dem kompletten ausbleiben von Gas von selbst abschaltet.

ich meine bei geringem Druck , wasser tropf dann aus der Leitung , aber bei Gas schaltet dann ab?

0

Ein automatisches Abschalten von Gasanlagen erfelgt lediglich, wenn der Gasdruck den eingestellten unteren Gasdruckwert unterschreitet (Druckmangelsicherung).

Bei wie viel Prozent schaltet das denn ab ?

0
@flora2323

Das ist ein fest eingestellter Wert, der in seiner Größe davon abhängt, in welchem Netzgebiet die Gansanlage ist.

Es gibt Gebiete mit unterschiedlichen Druckstufen.

Die meisten Netze sind auf 22 ... 23 mbar ausgelegt.

Aber es gibt auch Netzgebiete mit anderen Werten, in welchen dann entsprechende Druckminderer zum EInsatz kommen.

Die DRuckmangensicherung von Geräten wird so eingestellt, dass das Gerät noch sicher betrieben werden kann.

0

Die Gasflamme wird überwacht. Geht die Famme aus oder wird sie viel zu klein, dann wird die Gaszufuhr abgesperrt. Automatisch.

Habeck sagt ja Haushalte sind geschützt , Na , ich hoffe, dass wir nicht einfrieren werden , bin mir aber nicht sicher

0
@flora2323

Keine Panik. Es wird "nur" richtig teuer.

Die Zeiten wo Energie fasst umsonst war, sind vorbei. Wshrscheinlich für immer.

0

Was möchtest Du wissen?