Gase-

7 Antworten

Wie alles andere auch. Man benötigt lediglich ein geschlossenes Gefäß, dessen Gewicht man kennt. Es tut auch ein Luftballon. Wenn man Luft selbst wiegen möchte, geht das nicht soleicht, man müsste ein Vakuum als Vergleichsgewicht nehmen. Zu beachten ist der Unterschiedliche Druck, die Temperatur und (davon abhängig) die Dichte.

Man baut einen Behälter mit einem Hohlraum von beispielsweise 1 Liter. Nun saugst du die Luft aus dem Behälter so das ein Vakuum endsteht. Jetzt den Behälter wiegen >Gewicht1. Jetzt füllst du dein Gas oder Luft in den Behälter. Wieder Gewicht messen>Gewicht 2. Jetzt nur noch Gewicht2 -Gewicht1= Gewicht des eingefüllten Gases.

Die frage wäre wol eher ob man gase wiegen kann ! Aber ich glaub das ist nicht möglich !

Hi

Du nimmst einen leeren Behälter und füllst Druckluft ein. Z.B. ein Bar. Somit hast du dein erstes Gewicht. Danach die Druckluft entfernen und Gas mit einem Bar Druck einfüllen. Das Gewicht sollte dann ein anderes sein. Machst du das mit verschiedenen Gasen, wirst du verschiedene Werte bekommen.

Gruß Nino

Was möchtest Du wissen?