Gartenteich nach Wassereinlass ist total grün

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach dir mal keine Sorgen das wird schon wieder...ich habe von "teichfreunden" gehört dass sie gerade jetzt probleme mit dem wasser haben... selbst mein pool ist vor 2 wochen "umgekippt" ... probiers mal mit einem sack teichtorf das reicht bei 5 literchen. ZEOLITH... davon rate ich dir ab... es muss immer wieder regneriert werden und ween es sich voll gesaugt hat und man sie nicht "säubert" geben sie das gebunde wieder ab.

du hast guckst mal was für ein filtermaterial du hast und tauscht da vielleicht was aus. hast du einen UV-c filter???

Hallo Trinchen2001,

ich vermute einmal, Du hast den Teich nach dem Säubern mit Leitungswasser/Gartenschlauch aufgefüllt? Das ist die Ursache für das erneute starke Algenwachstum.

Denn in Leitungswasser steckt zuviel Nitrat, was die Algenblüte im Teich begünstigt (Grünes Wasser im Teich).

Wichtig ist aber, dem Teichwasser denn für die Algen lebensnotwenidgen Nährstoff Nitrat zu entziehen (unter 25mg/l). Aber dafür ast Du ja schon Starkzehrer in die Sumpfzone gepflanzt.

Also nicht hektisch werden, der Teich klärt sich bald von selbst – und Fische schwimmen auch im trüben Teich fidel umher! :o)

Mehr Infos zum Thema "Sauberes Teichwasser" findest Du in unserem Tipp Klares Wasser im Gartenteich hier bei GF: http://www.gutefrage.net/tipp/klares-wasser-im-gartenteich

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

hallo war bei uns auch...nach vielen belesen im internet sind wir auf das "ZEOLITH" (natürliches gestein)...gekommen dieses gestein kann man in den filter oder auch direkt im teich plazieren...wir haben es auch im bachlauf gestreut ...nach einer zeit ist das wasser klar geworden und ist nun immer noch...wir sind sehr zufrieden versuch es einfach....und den fischen stört es nicht im gegenteil...es sei den es sind zu viel ?!?!?!

Was möchtest Du wissen?