Gartenstuhl in Müll statt "Wiederherstellung"?

durchgesessen... :( - (Reparatur, Möbel, Stuhl)

4 Antworten

ja klar: den brüchigen Plastikmist komplett abmachen und durch Holzleisten ersetzen, nach Wunsch lackieren. Ein mittelbegabter Heimwerker bekommt so was hin, Material kostet nicht die Welt (Baumarkt)... - das dauert ein bisschen und genau danach richtet sich die Frage, ob das lohnt oder dir wert ist.

Man könnte Holzleisten drauf schrauben, aber die sind dann nicht so gewölbt. Könnte dann etwas unbequemer werden. Auf der anderen Seiten habe ich selbst auch Stühle mit geraden Leisten. Da legt man dann ein Stuhlkissen drauf und gut ist! Un der Tisch könnte auch eine neue Holzplatte bekommen. Aber darauf achten, dass die sich nicht verziehen kann!

bin mir allerdings nicht sicher, ob sich diese Schrauben (oder Nieten? Hmm, bin totaler Laie...), teils ja schon verrostet, überhaupt noch abmachen kann...

Wird aber wahrscheinlich nicht ganz so "günstig", wenn ich hier einen Fachmann dran lassen muss... was ich machen lassen müsste...

Doch, wie gesagt, dafür hat dieser einfach zu viel Charme...

Oh, gerade wiedergefunden: so sah die Kombination im noch nicht "durchbrochenen" Zustand aus, allerdings noch nicht herausgeputzt; zuvor, wie geschrieben, jahrelang draußen gestanden und Wind & Wetter ausgesetzt... http://abload.de/img/2014-07-11_shot_007ltuf4.jpg

0
@geberrat

Die Nieten oder verrosteten Schrauben kann man mit einem Stahlbohrer aufbohren. Die Leisten kannst du dir im Baumarkt passend sägen lassen. ist wirklich nicht schwer. Dann markierst du dir, wo die Löcher hin müssen und bohrst diese mit einem Holzbohrer. Das ist echt Alles ein Kinderspiel. Man muss sich nur mal dran trauen! Meine Schwiegermutter war jetzt mit 86 Jahren ganz stolz, dass sie selbst eine Sicherung ausgetauscht hat! Das geht Alles. Das ist keine Hexerei! Bohr erst mal nur eine Leiste und schau ob es passt. An den Kanten und den Bohrungen gehst du nur noch mal mit etwas Schmirgelpapier drüber, damit da keine scharfen Kanten bleiben. Dann die Leisten vor dem Anschrauben lackieren. Zuerst die Unterseite, da immer ein paar Nasen runter laufen. Die Schmirgelst du dann, wenn du die Oberseite streichen willst erst weg. Wenn unten welche sind, ist es nicht so schlimm, weil man die ja dann nicht so sieht! Mit so was hat meine "Handwerkerkarriere" angefangen! Mittlerweile kann ich tapezieren, Fliesen legen, verputzen, ... Wenn du es machen lässt, dann wird das zu teuer, da kaufst du dir besser Neue!

1
@tinafritz1992

nicht abgehende Nieten/Schrauben absägen oder -flexen geht noch schneller, bohren ist da schon eine ziemlich schwierige Aktion.

1
@Peter42

Das stimmt. Die Kunststoffreste kann man ja einfach weg brechen. Die braucht man ja nicht mehr. Ich weiß nicht, ob geberrat sich an eine Flex traut, aber eine Eisensäge wird gehen.

1
@tinafritz1992

wenn der Plastikmist weg ist, würde ich mir (mal angenommen, ich hätte nicht mein Werkzeug zur Hand) die Sache noch einfacher machen: das Gestell zu einer Schlosserei bringen, "bitte mal Schrauben abmachen" - 5 Euro in die Kaffeekasse....

1
@Peter42

geberrat kann eigentlich gar nicht mehr anders, als es selbst zu machen :-))

1

Grundsätzlich geht das schon, selbst für einen Heimwerker-Anfänger: Der Baumarkt hilft dir: sägt die Kant-Hölzer, gibt dir die richtigen Schlosschrauben, Muttern, Unterlegscheiben.... Materialkosten so 20 Euro pro Stuhl - dann musst Du nur noch montieren und streichen.

Aber das Ergebnis wird dich enttäuschen, Du wirst den ursprünglichen Charme vermissen, denn die Kanthölzer müssen wenigstens 3 cm stark sein! Es wirkt dann eher rustikal.

Warum hat das Streben nach Besitz so zugenommen?

Als ob Geld und Besitz das Mittel ist was einen glücklich macht. Warum hat das so zugenommen? Oder ist das ein streben ins leere?

...zur Frage

Der Stuhl soll angeblich von Ed Gein/ Texas Chainsaw sein ist aber fake oder?

...zur Frage

Reißverschluss am Stuhl ohne Zipper reparieren

Hallo, wir haben uns vor kurzem schöne, neue Stühle gekauft. Diese haben als Deko hinten einen dünnen Reißverschluss in der Mitte. Dieser Reißverschluss ist fest eingenäht und hat keinen Zipper/Aufzieher.

Leider hat sich mittlerweile an zwei Stühlen der Reißverschluss auseinander gezogen (siehe Bild). Da die Stühle sehr bequem sind und diese zusammengebaut nicht ins Auto passen, möchte ich diese ungern umtauschen.

Gibt es eine Möglichkeit den Reißverschluss wieder zusammen zu bringen, ohne die Nähte lösen zu müssen (was ich an einem Stuhl sehr ungerne mache). Der Reißverschluss ist zur Hälfte verdeckt eingenäht und unter Spannung durch den Bezug. Habe schon überlegt einen Zipper einzubauen aber auch da weiß ich nicht wie das geht.

Mich ärgert das ganze tierisch, da dieser Reißverschluss auch keine Funktion hat.

...zur Frage

Hängestuhl im Altbau anbringen?

Hallo!

Ich würde gerne einen Hängesitzt in meinem Zimmer anbringen. Nun haben wir aber einen Altbau an dem schon öfter rumgewerkelt wurde (Wände, Decken abgerissen und woanders neu aufgebaut).

Gibt es wirksame Tests um herauszufinden wie stabil meine Decke ist und ob sie sich eignet?? Und wenn es geht, welche der vielen Anbringungen ist zu empfehlen?

...zur Frage

Warum streben Buddhisten nach Erleuchtung - jede Form des Strebens kann zu keiner Erleuchtung führen?

Wo doch Streben jeglicher Art mit Buddhismus nichts zu tun hat

...zur Frage

Streben nach Glück Film warheit?

Der Film Streben nach Glück Wahrheit ? Hat er Chris Gardner wirklich vom Obdachlosen zum Millionär geschafft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?