Gartenpumpe fördert nicht mehr wie früher?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Moin.

Wie alt ist der Brunnen und aus welchem Material?

Meine Vermutung wäre nämlich eher das dein Sauger so gut wie dicht ist. Das deine Pumpe nicht genug Wasser zieht, obwohl oberirdisch alles augenscheinlich in Ordnung ist, passt ganz gut zu diesem Szenario.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise gibt es irgendwo ein Sieb vor der Pumpe, das verstopft sein könnte und die Pumpe dadurch überlastet. Einfach mal nachschauen und reinigen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt sicherlich von der Konstruktion der Pumpe ab, es könnte z.B. bedeuten, dass Dichtungen abgenutzt sind. Was meint Gardena zu der Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter der Voraussetzung, daß der Pumpenmotor nicht defekt ist (Heißleiter?), könnte es an gefallenem Grundwasserspiegel oder verdrecktem Saugkorb liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lösung:

Das Rückschlagventil in der Erde war defekt. Ausgetauscht für 10 Euro. Jetzt gehts wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Filter und Rückschlagventil habe ich nochmal gereinigt. Der Ansaugschlauch wurde nochmal durchgespült.

Die Dichtungen scheinen ok zu sein, wenn ich den Filterdeckel öffne, ist ein Zischen zu hören, auch wenn ich den Ansaugschlauch abmontiere. Es müsste also Druck drauf sein.

Dann Pumpe wieder in Betrieb genommen, leider ist kein Effekt festzustellen. Sie verhält sich wie zuvor. Gardena kann keinen Tipp geben, ausser den Kundendienst zu bestellen oder die Pumpe einzusenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?