Gartenabfall vom Nachbarsstrauch

12 Antworten

Natürlich muss er das beseitigen, es ist ja sein Strauch und er hat den Schnitt veranlasst, Normalerweise fragt man seinen Nachbarn, ob man auch auf der Nachbarseite schneiden darf, selbstverständlich verlässt man danach das Grundstück möglichst ohne Hinterlassen- schaften.
Ich würde den Nachbarn fragen, wie es jetzt seinem Bekannten geht und ober er ernstlich erkrankt ist, denn er hat ja alles plötzlich liegen und stehen lassen. Danach würde ich ihn fragen, ob er jetzt das nicht beseitigen möchte.

Wenn ihr euch sonst gut versteht und das die Hecke von deinem Nachbarn ist, dann sprich halt einfach mit ihm. Sag, dass die Hecke jetzt wieder top ausschaut, ob er eine Transportmöglichkeit hat, du würdest ihm beim Aufladen helfen.....

Dabei ist dieser Bekannte in unseren Garten gekommen und hat mehr oder weniger ohne Fragen ("Es stört euch eh nicht wenn ich die überstehenden Äste wegschneide oder?-

Das war die Frage, die Sie offenkundig nicht verneint haben!?!

Werde ihn heute Abend mal Fragen wann er das wegbringt,

Fragen Sie nicht, sondern fordern Sie nun noch Ihren Nachbarn höflich auf, das Schnittgut zu entfernen! Vielleicht weiß der garnicht, dass sein Adlatus das Grünzeug vergesssen hat zu entfernen!?!

Auf eine Frage könnten Sie tatsächlich eine Nein-antwort hören. eine unmißverständliche höfliche Aufforderung hingegen enthält eine klare Anweisung! - und das wollen Sie doch letztlich auch - oder?

ja, muss er aber das kann man bestimmt freundlich klären...

Der Nachbar sollte den Abfall eigentlich abholen. Wenn die Nachbarschaft stimmt, kann man ihn ja höflich daran erinnern. Also wir haben einen Nachbarn, mit dem kann man kein Wort mehr wechseln und er hat uns schonmal verklagt (und verloren) . Wenn er seine Hecke schneidet, werfe ich dem seinen Schnitt einfach rüber. Der pögelt ständig mit allen Nachbarn und ist nicht sehr beliebt. Der andere Nachbar fragt höflich und er darf jederzeit kommen. Dem halte ich sogar die Tüte auf und helfe ihm sehr gerne.

Was möchtest Du wissen?