Garagentor Probleme

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hatte erst kürzlich ein ähnliches Problem. Mein Garagentor ging ganz plötzlich ohne jegliches zutun auf und nach wenigen Minuten wieder von alleine zu. Nach paar Minuten das gleiche Spiel wieder. Habe dann mit dem Schlüssel am Schlüsselschalter das Tor auf " zu " gestellt und anschließend wieder auf " auf "gestellt. Seit dem funktioniert es wieder.

Kann auch sein, dass du den Referenzpunkt neu festlegen musst. Steht in der Beschreibung.

dfischi 06.04.2014, 22:33

Ja wie gesagt das hab ich laut der Beschreibung schon versucht gehabt mit dem Referenzpunkt,da is das Tor einmal auf dann zu und dann wieder auf.aber das hat leider auch kein erfolg gebracht

1
Josefiene 06.04.2014, 22:49
@dfischi

dann versuch doch mal dein Garagentor ein paar mal mit dem Schlüsselschalter auf und zu zumachen. Vielleicht hilft das. Bei mir hat es geholfen. Ist mir zwar immer noch schleierhaft aber Hauptsache es funktioniert wieder. Habe auch schon an ein Gerät ( Funkgesteuertes Auto, oder andere Geräte mit Funksteuerung) gedacht die vielleicht in der Nachbarschaft sind und Signale mit der gleichen Frequenz auf meinen Sender am Garagentor geben.

0
dfischi 06.04.2014, 23:15

was denn ein schlüsselschalter??? hab auch schon an irgendwelche störquellen gedacht,aber eigentlich schließe ich das aus...

1
Josefiene 06.04.2014, 23:37
@dfischi

Hast du keinen Schlüssel für dein Garagentor ? Normal ist neben dem Tor ein Zylinderschloss mit dem man das Tor auch auf und zu machen kann. Nicht nur über den Sender. Weiß aber leider nicht ob dein Tor über so ein Schloss verfügt. Was ist das für ein Tor ? welche Marke ( Firma )

0

hast du mal probiert ob es eine Sicherheitsfunktion gibt? Also die Funktion, die ein Tor das vermutlich auf ein Hindernis fährt sofort stoppt oder sofort wieder in Stellung auf fähren lässt?

versuch doch einfach mal das zufahrede Tor mit zwei Händen abzufangen und schau, wie es darauf reagiert. Fährt es dann sofort wieder auf, weißt du, dein Tor reagiert auf ein Hinderniss, bzw auf eine große Reibung vor dem mechanischen Endpunkt.

Schau auch ob du Endschalter findest, die der Steuerung die jeweilge Endposition mitteilen könnten. Der Referenzpunkt muss dann so gewählt werden dass er kurz vor dem jeweiligen Endpunkt liegt. Sinngemäß der Nachlauf ab Referenzpunkt das Tor auf den Endschalter laufen lässt, dann passt ales.

Du hast nehme ich stark an ein Rolltor? Richtig? Hier so meine ich denken einige du hast ein Sektionaltor oder Schwingtor. Egal: sag mal was ist denn an dem Benny Bengel so angeschlossen und hast Du das alles kontrolliert auf Funktion. Ich möchte fast wetten deine Schaltleiste /Kontaktleiste löst am Boden aus und zwingt die Steuerung das Tor wieder zu öffnen und nun machst du einfach ein paar cm vorher stop mit dem Sender! Wenn ich recht habe, musst du das suchen....warum löst die Schaltleiste aus.....Dreck...haben sich die Endschalter verstellt?....das Tor hat eine Abschaltung der Schaltleiste und diese Abschaltung (unter3cm) funktioniert nicht mehr.

Ja wie gesagt das hab ich laut der Beschreibung schon versucht gehabt mit dem Referenzpunkt,da is das Tor einmal auf dann zu und dann wieder auf.aber das hat leider auch kein erfolg gebracht

HI, es müssen die Endstellungen des tores neu programmiert werden dann ist alles wieder ok.

LG

Was möchtest Du wissen?