Ganz komische Zeichen in Open Office

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann mir vorstellen, dass Du mit den 1ern die Absatzmarken meinst?!
Und die Punkte sind die Leerstellen.
DAS sollte aber nur in der Anzeige und NICHT beim Drucken sichtbar sein.
"Leider" habe ich kein OO, aber in WORD kann man das mit der Schaltfläche umschalten, die Du in meinem Screenshot ganz oben rechts siehst.
Wenn Du die in OO nicht findest, schaue dort mal in der Hilfe nach:
Formatierungssymbole.

Screenshot - (Text, Word, Zeichen)

Unter Word habe ich die mit Strg+Umschalt+* ein- und ausgeschaltet... probier's mal aus, falls OpenOffice.org dieselbe Tastenkombination unterstützt!

1

die sch..dinger nennen sich bei o.o.steuerzeichen- entfernen = in die dritte zeile gehn - kleines schwarzes dreieck - ankl. sichtbare schaltflächen - dort das steuerzeichen suchen, wenn ein häkchen davor ist -einfach anklicken und es ist weg. mfg.m.

Oben in der Symbolleiste siehst du ein umgedrehtes P Dort darauf klicken

Sieht es so aus:

Nicht druckbare Zeichen  - (Text, Word, Zeichen)

Was möchtest Du wissen?