Facharbeit mit Open office oder Word schreiben?

5 Antworten

Unter 'Vielschreibern' geht die Tendenz zu Open Office. Ich persönlich schreibe meine Texte mir Papyrus autor. Das Programm beinhaltet eine Stilanalyse sowie einen Duden- Korrektor. Das Programm kann auch in einer abgedpeckten Studentenversion gekauft werden. Zum Ausprobieren kann man es für 30 Tage kostenlos testen. Downloads gibt es auf der Seite von Papyrus. LG 

Du kannst mit beiden Schreiben, es sei denn du hast irgendwelche Vorgaben von deinem Lehrer bekommen wegen der Formatierung.

Wenn nicht dann ist es egal, bei uns gab es viele Leute die mit open office geschrieben haben auch welche die mit word geschrieben haben bei uns war das egal...

einfach mal den Lehrer anhauen

Also persönlich gesehen, komme ich mit open Office besser zurecht und mit microsoft eigentlich überhaupt nicht klar. Opjektiv gesehen, kann ich leider nicht helfen ... Sorry

Was möchtest Du wissen?