Ich suche ein Schreibprogramm das nichts kostet

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hier meine Erfahrungen mit den kostenlosen Paketen:

  • Abiword ist veraltet und hat zig Macken
  • OpenOffice und LibreOffice haben starke Kompatibilitätsprobleme mit Microsofts Office Open XML Formaten und schlucken massig Ressourcen
  • Kingsoft Office ist optisch gut, hinter der Fassade verändert es aber Regionaleinstellungen und wirft damit vileles durcheinender, hat nur englische/chinesische Oberfläche/Wörterbücher und Probleme mit umfangreichen Word-/Excel-Dateien.
  • SoftMaker FreeOffice ist m.A. das Beste Gratispaket. Schlanker, schneller und kompatibler (zu Microsoft Office) als alle anderen, und arbeitet zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk.

    freeoffice.com

Open Office kannst du kostenlos downloaden. Es gibt auch noch Libre Office, damit habe ich aber nicht so gute Erfahrungen wie mit Open Office.

Welche schlechten Erfahrungen hattest du mit LibreOffice? (Reine Interessensfrage, benutze selbst LibreOffice, habe auch hier und da mal ein Problem, dachte aber, dass diese bei OpenOffice auch bestehen.)

0
@NoB0rders

Das Programm stürzt öfters ab. Die Bedienung ist nicht sehr praktisch. Ich habe das Programm lange nicht mehr Benutz, vielleicht sind die neueren Versionen besser.

In den alten Versionen war Open Office um längen besser als Libre Office.

1
@Player122333

Achso, Ok, dachte, dass du da vielleicht ein paar meiner Probleme mir LibreOffice hattest, die es bei OpenOffice nicht gibt. Danke für die Antwort.

0

Wenn Dir Open Office zu "fett" ist (es ist, zugegeben, ein ziemlich dicker ressourcenfressender Brocken), dann google mal nach "Abiword". Das ist eine Standalone-Textverarbeitung. Kostet nix, wie OpenOffice übrigens auch.

open office IST kostenlos?

Danke das wusste ich nicht ich war auf einer Seite bei der es 20 Euro gekostet hat und mein Viren System hat das nicht zu gelassen.

1

auf fast jedem Pc ist WordPad vorinstalliert.

....und, wie die meisten Windoof-Bordmittel, unbrauchbarer Müll.

2

Was möchtest Du wissen?