Vorder- und Rückseite benutzen (Open Office)

2 Antworten

nur mal ein vorschlag = wenn dein drucker broschürendruck hat, dann kann man das ganz einfach machen = seite quer stellen - jede seite einzeln ausfüllen - dann auf broschrürendruck gehn und ausdrucken - aber achtung - die schriftgröße ( mindestens 25 pkt. ) und und die bilder sollten die ganze seite ausfüllen - dann sind die din a4 vierfach bedruckt - also 4 seiten bearbeiten, die dann durch den druck auf einer seite zusammengestellt werden - da die seite quer ist, kann man sie in der mitte falten und man hat schöne individuelle karten. ist natürlich möglich, die seiten nur ziemlich weit oben zu beschriften, dann kann man die karten unten abschneiden und dadurch in der höhe beschränken. mfg.m.

Hi! Ohne die größe der Karte und deren Beschaffenheit zu kennen ist das nur pauschal zu beantworten. Ich unterstelle mal Din-A-4 groß und dann einmal gefaltet = insgesamt vier Druckfelder (Vorderseite, Rückseite, Innen links und innen rechts). Ich würde es so machen: erstelle mit Impress (Präsentationsteil von OO) eine Seite für Vorne und Hinten und eine Präsentationsseite für Innen.

Vorne/Hinten = mache dir genau in der Mitte eine Hilfslinie - und dann machst Du Dir ein Rechteck quasi als Druckfläche auf jede Seite, einmal vorne und eins für hinten. Dann mal drucken und schauen, dass alles sauber und gleichmässig positioniert ist. Dann füllst Du die beiden Rechtecke mit Bildern und Infos.

Innen links und rechts im Prinzip genauso.

Beim Drucken würde ich zuerst die Vorder/Rückseite drucken, so oft es gebraucht wird und dann das Papier entsprechend umdrehen und dann die Innenseiten drucken.

Aber hasst Du schon mal bei VISTAPrint z.B. geschaut: da kann man Online tolle Karten gestalten - gibt auch noch andere ähnliche Seiten.

Viel Erfolg und Gruß Don

Was möchtest Du wissen?