Gans - oder gar nicht?

 - (essen, kochen, Küche)  - (essen, kochen, Küche)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde die Gans entsorgen:aber im Backofen,ein Jahr ist überhaupt kein Problem.Wenn du demnächst Einkaufen gehst,dann schau bitte mal auf das MHD der Tiefgefrorenen Gänse.du wirst sehen das diese noch gut ein Jahr MHD haben.

tonne. das verfallsdatum ist bestimmt bei weitem abgelaufen. bei fleisch wäre ich vorsichtig. in eine tüte, zuknoten und restmüll (oder zurück und weiterschlummern lassen;).

Nein, die hat ausgeträumt - so oder so! ;-)

0

Das Problem ist das Fett das wird als erste schlecht (Ranzig), ich würde sie nicht wegschmeißen sonder versuchen die Ganz noch zu verarbeiten. Nicht wenn Besuch kommt mal Testet wie gut zB. die Reispfanne mit Ganz schmeckt. Viel Rezepte gibt es unter www.chefkoch.de

Danke :-)

0

ein jahr... ich würde sagen, tonne, die hat doch bestimmt schon gefrierbrand oder so was.... ich glaube die kannst nur ein halbes jahr einfrieren.... steht aber in manchen schränken drin....

Nein, optisch ist sie einwandfrei :-)

0

Schau auf's MHD, taue das Tier auf und mache eine Geruchprobe. Wenn die Gans nicht unangenehm riecht, kannst Du sie zubereiten. Beim Garen werden alle eventuell vorkommende Bakterien abgetötet.

Da hat es wohl mal einen Aufkleber mit dem MDH gegeben, der ist allerdings nicht mehr zu entziffern.
Ich werde sie jetzt auftauen und daran riechen - vielen Dank :-)

0

Was möchtest Du wissen?