Gandhi's Zitat: Hate the sinner, love the sin?

4 Antworten

Wenn das man keine Hausaufgabe ist und der Lehrer das von dir wissen will!

Bei der Übersetzung hilft ein gutes (online) Wörterbuch, z. B. pons.com und Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!

Ansonsten kenne ich das – auch in der heutigen Zeit - so, dass man eine/n Klassenkameraden/in oder eine/n Schulfreund/in um Hilfe bittet und dann gleich mit ihr/ihm zusammen Hausaufgaben macht oder lernt. Das macht doch eh mehr Spaß als alleine!

Oder man bildet Lerngruppen, in denen man sich gegenseitig hilft und unterstützt; z.T. auch 'fachübergreifend', so dass z.B. 'Mathe-Asse', 'Englisch-Assen' in Mathe auf die Sprünge helfen und umgekehrt.

:-) AstridDerPu

Hi. 

Du zitierst sinnenststellend. 

Das Zitat lautete sicher: "Hate the sin, not the sinner." Oder, etwas stärker: "Hate the sin, love the sinner." 

Das Zitat ist eine "Binse" und wurde unter anderem Gandhi und Jesus zugeschrieben. Nach meiner Erinnerung stammt es aber von Augustin. 

Die Bedeutung dieser "Binsenweisheit" ist offensichtlich. Und übersetzen kannst du das sicher auch selbst. 

Gruß, earnest

P.S.: Gandhis Zitat

1

Hasse den Sünder, liebe die Sünde...

Ich interpretiere das so, dass man, wenn man sieht wie jemand sündigt jemanden sofort anprangert. Aber wenn man selbst eine Sünde begeht, dass man dann denkt oder sagt dass das doch ok ist.

Was möchtest Du wissen?