G8 Oberstufe Fächer wählen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich bin in NRW am Gymnasium. Aber ich muss 2 Lks wählen, das heißt diese Fächer hast du 5 Stunden in der Woche, alle anderen Fächer nur 3 Stunden. Dann wählt man 2 Gks, die mit ins Abi zählen, eines davon ist im Abi mündlich, aber vorher hat man es schriftlich.

Der 1. Lk muss Mathe oder eine Sprache sein. 

Bei uns ist SoWi und Geschichte für ein Jahr in der Q1/Q2 Pflicht, weil das so vom Staat festgesetzt wurde.

Letztlich muss man auf 34 Stunden pro Woche kommen.

Tipp: In der 10 lieber mehr Fächer wählen als Pflicht, damit man noch die Fächer ändern kann;)

Hier ist die offizielle Seite: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/Gymnasium/Sek-2/Kontext/PPT_Elterninfo_BG8.pdf

Mein erster LK ist Geographie. Es muss also nicht Mathe oder eine Sprache sein.

0

Bei uns nicht. Also ist es nicht durch die Landesregierung vorgeschrieben (ich wohne auch in NRW).

0

Grob gesagt hat man später 2 LKs, 1 schriftlichen GK, und 1 mündlichen GK im Abitur. Aber es wäre zu kompliziert, jetzt die ganzen Zusammenhänge und Ausnahmen zu nennen, die es bei der Fächerwahl gibt und welche Bedingungen alle erfüllt werden müssen. Aber man bekommt in der 9ten Klasse ein Programm von dem späteren Oberstufenkoordinator, wo du deine Fächer wählen kannst und das automatisch überprüft, ob alle Bedingungen erfüllt sind.

Was möchtest Du wissen?