Furnier am Tischrand erneuern/ausbessern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

siche rkann man versuchen das zu flicken, indem man es mit wachs aufüööt oder ähnliches, aber das ist nichts halbes und ncihts ganzes.

entweder neues furnier oder einen tischdecke drüber

Das mit dem Wachs ist ein guter Tipp! Die Stelle so sieht man ohnehin nicht so, dann wird das halt mal eine Lösung für die nächste Zeit bis ich das mit dem Furnier irgendwie selber reparieren kann - Danke dir!

0

Sehr aufwändig und teuer, wenns ein Handwerker machen soll.

Wenn ich lese "mit Fliesen", dann weiß ich sicher , dass sich keine Reparatur lohnt.

Also: Neuen Tisch kaufen. "Mit Fliesen" wird er relativ billig zu kaufen sein.

Wie nennt man das denn richtig, wenn "mit Fliesen" so seltsam klingt? Tut mir Leid, kenn mich da einfach nicht aus, aber danke für den Hinweis - man will ja nicht dumm klingen! :)

Werd dann wohl erst mal das Schleifen versuchen, schlimmer kanns ja nicht werden, und um einen neuen Tisch kann ich mich danach auch immer noch kümmern - Danke aber für die Antwort!

0
@Miyawa

"befliest" - Schleifen bei so einem Tisch? Der hat doch sicher so verquere Vertiefungen bzw. Verzierungen. Viel Spaß dabei! Ich würde mir für 50 € einen neuen Gebrauchten kaufen.

0

Ich denke mal Du hast einen Eichetisch,der dunkel gebeizt ist ? mach mal ein Foto , dann kann ich Dir besser sagen , wie Du Ihn behandeln sollst !

Abschleifen und neu Einfärben .

Ich denke, das werd ich erst mal versuchen, das wär auf jeden Fall eine richtig glatte Lösung - das Furnier müsste wahrscheinlich auch dick genug sein, um zumindest die aufgehellten, verkratzten Stellen wieder zu glätten. Danke dir!

0

du holst dir vom baumarkt das passendes furnier zum auf bügeln, mit dem bügeleisen holst du das alten furnier runter, das neue drauf, kanten beschneiden, nachschleifen, bienenwachs drüber fertig, alles wieder wie neu, das schaffen sogar "blonde"

Was möchtest Du wissen?