Funktioniert ein FM-Transmitter auch wenn die Antenne vom Auto abgebrochen ist?

4 Antworten

Vorab vor der Antwort: Ich finde es äußerst unhöflich, eine hilfreiche Antwort zu erwarten, wenn man selbst zu faul ist, eine Frage zu formulieren! "Frage steht oben" ist keine Frage sondern einfach nur sch...

Die Antenne eines Autos ist längenmäßig auf den Empfangsfrequenzbereich abgestimmt. Ist sie abgebrochen arbeitet sie auf den Empfangsfrequenzen deutlich schlechter weil sie nicht mehr in Resonanz (auf Wellenlänge) ist. Beim Einsatz eines FM- Transmitters ermpfängt der Radio das relativ schwache Transmittersignal z.T. über die Antenne, z.T. gelangt das Signal auch über ungeschirmte Teile des Radios dort hinein. Hast Du einen relativ unempfindlichen Radioempfänger so kann das Probleme geben weil dann das aufgenommene Signal nicht mehr reicht; bei einem empfindlichen Radioempfänger dürfte das, solange sich der Transmitter im Auto befindet, kein Problem sein. Sowohl Transmitter als auch Radio nehmen bei der verkürzten Antenne keinen Schaden weil die Fehlanpassung (zu kurze Antenne) am Empfänger ist.

Mfg

Ich würde sogar behaupten dass der Empfang des Transmitters dadurch besser sein müsste weil die Antenne nicht zu viel störende Sender auf gleicher Frequenz empfangen kann.

Die Antenne befindet sich AUSSERHALB des Autos, der Sender IM Auto. Das Auto ist aus Metall. Gut, durch die Scheiben dringt das Signal auch nach aussen, aber der grösste Teil strahlt direkt ins Radio ein. Auch mit einer abgebrochenen Antenne müsste der FM-Transmitter funktionieren. Gibt da aber starke Unterschiede von der Qualität.

Die Antenne ist eigentlich nur zur Empfangsverstärkung für längere Entfernungen. Fehlt diese Antenne, empfängt man dennoch den Radioempfang sofern der Sendeturm nicht zu weit entfernt ist.

Hier wäre der Sender allerdings direkt im Auto und es sollte EIGENTLICH! kein Problem bestehen den FM Transmitter auch ohne Antenne zu empfangen.

Was möchtest Du wissen?