Führerscheinfahrprüfung und Klausur zu gleichen Zeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

Dir wird keine andere Wahl bleiben, als die Führerscheinprüfung zu verschieben.

Die Schule geht vor und wird eine Prüfung, deren Termin du selbst mitbestimmen kannst, auch nicht als ausreichenden Grund anerkennen, einer Klausur fern zu bleiben.

Du schreibst, es geht nicht später, weil dein Fahrlehrer danach in Urlaub ist. Musst du denn unbedingt mit diesem Lehrer fahren? Wäre es nicht möglich, dass ein anderer Fahrlehrer dabei ist? Ansonsten die Prüfung auf nach den Urlaub verschieben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich an deiner stelle würde die Prüfung verschieben. Schule geht vor! 

Ob du die Prüfung jetzt diese oder erst in drei Wochen machst ist recht egal. Außerdem stehst du dann auch nicht unter so einem großen Druck. Außerdem hast du dann nochmal ein bisschen Zeit, für die Prüfung zu lernen. Bin leider beim ersten mal durchgefallen und die Gebühr nochmal zu zahlen tat dem porte Monnaie nicht so gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du nicht mit deiner Fahrschule sprechen und die Prüfung für den Führerschein auf eine andere Zeit setzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?