FSJ zahlt plötzlich weniger als angekündigt?

 - (Ausbildung und Studium, Gehalt, FSJ)

4 Antworten

Sind denn die Informationen vom Flyer und deine Einsatzstelle vom gleichen Träger?

Jeder Träger kann seine Vergütung selbst festlegen... Wenn deine Einsatzstelle zum Beispiel mit mehreren Träger zusammenarbeitet kann das zu Irritationen kommen.

Fakt ist: Was du im Vertrag unterschreibst, hat Gültigkeit.

Bevor du unterschreibst also gerne nochmal nachfragen!

Zur Info: Es gibt andere Träger die über 400€ im Monat zahlen... Manche Träger nur 250€. Klar sollte das Geld nicht ausschlagebend sein, aber es wirkt doch manchmal echt willkürlich...

Ja, das ist vom gleichen Träger wie mein vorliegender Vertrag.

Und ich hab auch schon von 600€ FSJ stellen gehört.. du hast absolut recht, das ist super willkürlich

0

Man arbeitet heutzutage nicht mehr für ein "Taschengeld", jeder der Arbeitet hat das Recht darauf ordentlich und zumindest lt. Kollektiv Hilfsarbeiter bezahlt zu werden.

Hast du den einen Vertrag?

Falls ja dann kannst du das ganz normal einklagen, musst jedoch damit rechnen bald nicht mehr dort zu arbeiten.

Fordern kannst du natürlich immer, ob dem nachgegangen wird bleibt allerdings unklar.

Aber ich habe keinerlei Ahnung was FSJ ist, daher kann ich leider nicht präziser antworten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Freiwilliges Soziales Jahr und es ist eher eine Art Praktikum für ein Jahr

Das es nur Taschengeld gibt ist ok nur wundere ich mich, dass es plötzlich 10% weniger ist

1
@Mina7000

Ob das ok ist für dich musst du wissen.

Im wesentlichen kann man sagen Vertrag = Vertrag, ich hoffe du hast einen solchen.

Wenn nein dann schaust du wenn es darauf ankommt ggf. durch die Finger.

Aber ich würde mal anrufen und fragen, im Idealfall klärt man sowas außergerichtlich.

0

Manchmal sind die Hinweise auf der Homepage leider ungenau oder veraltet. Evt. ist die Erhöhung auch neu, so dass der Vertrag noch der alte ist und sie das vergessen haben, reinzunehmen.

Kann beides sein.

Frag auf jeden Fall freundlich nach und verweise auf die Homepage.
Stillschweigend hinnehmen würde ich das nicht.

Hallo

Eventuell werden von deiner Pauschale bereits anfallende Kosten abgezogen, beispielsweise in Kindergärten oder Schulen freies Mittagessen.

Essen wurde weiter unten auch als eigener Punkt angegeben.. also einfach die 10% weniger akzeptieren?

0

Was möchtest Du wissen?