FSJ im Altenheim...Was muss man da machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Ich mache gerade mein Fsj im Altenheim und ich muss sagen mir macht es spass. Meine Aufgaben liegen beim pflegerischen Bereich ( waschen, Baden), beim anziehen helfen, mit den Pflegekräfte die Lagerung machen, Hilfe beim Füttern und Essen Ausgabe. Aber auch kleine Bodengänge absolviere ich und auch die Unterhaltung gehört dazu. Ich mach das FSJ für 1 Jahr und erst 1 Monat dabei aber mir gefällt es. Das beste ist wen dich die älteren Menschen anlachen, dann geht bei mir ein Herz auf. Ich bereue es nicht.:) Viel Glück sehe es als Erweiterung deines Horizont und ja.:) Viel Glück.:)

Waschen und Baden gehört auch dazu - Hemmungen brauchst du keine zu haben, solange die alten Leute dich es machen lassen. Beim An- und Ausziehen behilflich sein, die Betten richten und beziehen, auf die Toilette begleiten und alles machen, was eben so dazu gehört. Natürlich auch Windeln wechseln. Mit den Rollstuhlfahrern im Park spazierenfahren, zum Arzt, zum Friseur begleiten. Den Menschen beim Essen behilflich sein bzw. sie füttern. Saubere Wäsche in Schränke einordnen. Brote streichen, bei der Essensausgabe mithelfen. Mit den Leuten singen, Spiele spielen.

wenn du etwas wirklich nicht machen willst, musst du es auch nicht machen. ich denke mal du wirst ein wenig in der küche helfen, bzw. viell etwas reinigen oder putzen. und hauptsächlich mit den alten menschen irendwelche spiele spielen, sich mit ihnen beschäftigen, ihnen essen bringen oder essen servieren

Was möchtest Du wissen?