Frühstücksbrettchen Gestank ( Neu) was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frühstücksbrettchen sind nicht lackiert. Entweder hast Du die falschen gekauft, oder sie sind nicht aus Holz sondern aus Kunststoff.

Vergewissere dich also, dass die Brettchen aus unbehandeltem Holz sind. Solche Brettchen werden zum Reinigen mit kochendem Wasser übergossen, und anschließend mit Spänwolle gespänt. Die Spänwolle muss so fein sein wie Akkupads, Abrazo oder ähnliches. Am besten wären Pads ohne Reinigungsmittel (Das müsste es wegen des Fleischfachhandels eigentlich geben, denn der muss tensidfreie verwenden.) Falls nicht, tun es auch die imprägnierten. Aber immer gut mit kochendem Wasser abspülen.

Nach der Behandlung mit den Pads mit einer Bürste abbürsten. Sie muss so stabile Borsten wie Wurzelbürsten habe. Dazwischen immer mit kochendem Wasser abspülen.

Nach dem Trocknen müssen die Brettchen rein weiß sein, und dürften dann auch nicht mehr stinken.

... naja - rein weiß werden sie vielleicht nicht nach dem ersten Mal, aber ausgebleicht. Kommt auch auf die Holzart an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du lackierte Brettchen? Wenn ja, taugen die als Deko, aber nicht in der Küche.

Holzbrettchen sollten roh und unbehandelt sein, dann erst entfalten sie ihre Funktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich ist der noch von dem Lack des Holzes. Einfach nochmal heiß spülen wenn nötig von Hand dann dürfte er weggehen. Wenn das nicht hilft mit etwas Zitronensaft darüber und kurz ziehen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acerman722
25.07.2016, 23:58

Danke für die schnelle Antwort, hat der Lack negative Auswirkungen auf die Gesundheit ? Bzw der Geruch ?

0

man sollte keine Holzbrettchen, für Essen zubereitung benutzen,die Keimgefahr ist zu groß

nach deinem Spülen waren sie nicht ausreichend getrocknet, Schimmel Gefahr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?