Fritzbox von 1&1 zu Kabel Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Das Kabel Deutschland Fritzbox Modem ist ein Kabelmoden und verbindet sich via Koaxialkabel mit der Internetbuchse (bei Kabel Deutschland: Multimedia Buchse) Bei 1&1 kommt das Internet über den normalen Telefonanschluss ünd wird dann via Ethernet Stecker in den Router geführt. Hoffe ich konnte Helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal, Du hast eine FritzBox 6490 Cable, keine 7490.

6490 Cable = funktioniert nur an einem Kabelanschluss, also bei 1&1 nicht.

7490 = funktioniert bei 1&1. An einem Kabelanschluss hinter einem Kabelmodem geht es aber auch.

Schau bei AVM nach, da sind die Spezifikationen beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht.

Unter fritz.box findest du das Webinterface, dort kannst du unter DSL Kabel Deutschland rausschmeißen und 1&1 mit Zugangsdaten, welche du per Post bekommst, einstellen. Ist überhaupt kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was den jetzt nun der eine schreibt es geht der andere schreibt es geht nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ISn0w92
29.11.2015, 10:13

Es geht definitiv nicht. Das Modem für Kabel Deutschland ist nicht kompatibel zu TAE Dosen. 

0
Kommentar von Telcoprofi
29.11.2015, 12:43

Hi,

leider geht es tatsächlich nicht. Das Modul, dass in der Kabel-Fritzbox verbaut ist, ist ein anderes als ein DSL-Modul. Von daher hat es nichts mit einem Web-Interface zu tun.

Nach meinem erachten dürftes Du aber bei Kabel Deutschland auch keine 7490 haben, da dass eigentlich die DSL Fritzbox ist.

0

Hallo nikobeter

Ja das geht.

Nachdem du gewechselt hast bekommst du von 1&1 Zugangsdaten.Nach dem reseten der Fritz Box gibst du die Zugangsdaten ein.Das fängt an mit dem Start Code.Wie das gemacht wird findest du im beiligendem Schreiben von 1&1.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?