Frisöse, ist das falsch?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es heißt Friseurin. Naja, sie hören jedenfalls Frisöse nicht gerne als Berufsbezeichnung ! Das selbe ist übrigens auch bei Masseurin. Da heißt es auch nicht Masseuse... ;-)

Meine Frage wurde gerade eben böse beantwortet da ich das alte Wort für den Beruf der heutigen Hairstylistin benutzt habe. Ich übe diesen Beruf selbst aus. Es kommen immer wieder neue Namen. Man sagt auch nicht mehr Kellner, der heisst jetzt Restaurationsfachmann.

Es heißt "Friseurin". Warum allerdings Friseurinnen beleidigt sind, wenn jemand Friseuse sagt, verstehe ich auch nicht.

Was möchtest Du wissen?