"Freund/Kumpel" wichtiger als eigene Familie?

7 Antworten

Hhmm...

Dieser Freund ist also nie bei euch zuhause, Du hast gar keinen Kontakt zu ihm. Und es ist auch nicht so, dass dein Mann ständig dort wäre und seine Familie vernachlässigt.

Ehrlich gesagt: Ich verstehe dein Problem nicht.

Ist es denn so wichtig, dass dieser Freund Dich und deine Kinder mag? Dass er euer Familienleben schätzt? Er mag deinen Mann als Mensch und als Kumpel. 

Mir wäre an deiner Stelle viel wichtiger, ob dein Mann zu Dir und seiner Familie steht. Und das tut er doch anscheinend. Und wenn er sagt, gegenüber dem Kumpel, er kann wegen euch nicht, dann sagt er doch die Wahrheit.

Laß deinem Mann seine Freunde und Kumpel. Die müssen Dich nicht mögen. Du kannst doch auch Freundinnen haben, die deinen Mann nicht mögen.

Ihr seid beides doch immernoch eigenständige Menschen und nicht nur in den Rollen Vater/Mann, Mutter/Frau. Lass den Kumpel ruhig seine Witzelleien und reagiere da nicht so empfindlich drauf. Ohne Freundin kann er es sicher nicht nachvollziehen, dass man in einer Beziehung viel abspricht und zusammen macht.

Danke für deine Antwort!

Mit - das er uns als Ausrede benutzt, meinte ich eher, er sagt ihm zu und dann kurz davor sagt er ab weil unser Kind Krank ist oder irgendwas anderes. Was natürlich nicht stimmt. Das finde ich persönlich nicht korrekt. Es wäre einfach mal schön wenn von ihm genauso kommen würde " Geht nicht, möchte das freie wochenende mit meiner Familie verbringen " so wie es ja auch tatsächlich ist..

Einige Freunde von Ihm, kenne ich so an sich auch nicht weiter! Und das ist ok. Selbst gegen diesem Freund von Ihm hatte ich zu beginn kein Problem mit. Aber ich für mich sehe es nicht ein, dass mich jemand so schlecht hinstellt und mein Mann das ok heißt. Und schon gar nicht das er wenn es hart auf hart kommt, lieber seinen Freund behält als mich und die Kinder. Ich bin wirklich sehr tolerant und habe Ihm schon sehr viel in der Vergangenheit verziehen. Auch sachen die andere wahrscheinlich niemals verzeihen würden. 

Noch nie hatte ich das Gefühl bei Ihm das die Familie an erster Stelle steht. Nach all dem was in der Vergangenheit war, möchte ich einmal das Gefühl haben das es Ihm das wichtigste ist, dass Ich Glücklich bin.. 😢

0

Mmh wenn ich ganz offen sein darf, ich verstehe dich und alles was du gesagt hast, würde ich bestätigen. Aber; du steigerst dich zu sehr da rein. Das kann ich auch verstehen, ich würde es auch, aber deshalb hast du ja um Rat gefragt und ich versuche das jz mal von außen zu betrachten okay;

Alles was du gesagt hast ist nicht schön, okay klar. Aber: Warum interessiert es dich denn dann? Überlege mal, mit deinem Mann läuft alles gut, das ist schonmal das wichtigste. Es geht nur um einen Freund von ihm. Der redet jz über dich schlecht usw., gut dann ignorier ihn eben.

Du kannst mMn aber nicht erwarten, dass sich die Freunde deine Mannes alle für euer Familienleben interessieren, da muss ich dir wirklich widersprechen. Ich selber würde das gar net wollen unbedingt.

Sieh es doch mal etwas lockerer: Er ist ein Kumpel von deinem Mann und die beiden kommen miteinander aus. Du kommst nicht mit ihm klar. Also, lasse deinem Mann diese Freundschaft und du selber gehst ihm aus dem weg - fertig.

Wenn dein Mann mit einer Freundin von Dir nicht klarkommen würde, würdest du dann wegen ihr ausrasten? Nein, du würdest versuchen in der Mitte zu stehen und dein mann und sie würden sich aus dem weg gehen.

Mach dich nicht so verrückt ! Gib einfach einen Mist auf den. Was er deinem Mann schickt geht dich ja streng genommen gar nichts an. Genauso wenig sein Charakter. Er darf saufen und Weiber aufreißen soviel er will, das geht dich eig nix an, denn er ist der Freund deines Mannes und nicht von Dir. Wie er ist oder was er tut ist seine Sache. Und wenn er sich nicht für euer Familienleben interessiert ist das auch seine Sache ! Solange dein mann damit klar kommt, musst du das auch, denn du kannst keinen menschen dafür verurteilen, dass er sich nicht für das Familienleben eines Kumpels von ihm interessiert, das geht nicht.

Vll sollte dein Mann, wenn der Freund schlecht über dich redet, ihn etwas zurückhalten, das hätte ich gemacht wenn ein freund von mir schlecht über meine Freundin reden würde, ganz klar. Aber alles andere, da hast du dich mehr oder weniger rauszuhalten und mir würde das auch nicht schwer fallen ! Du musst doch wirklich nicht mit jedem Kumpel deines Mannes auskommen ! Warum denn auch ? Wenn es da jz um irgendeine Frau gehen würde, aber so ist es ja zum Glück nicht.

Man sollte sich als Freundin nicht unbedingt in so eine Männerfreundschaft einmischen, genauso wenig wie umgekehrt. Dein mann steht jz zwischen euch und das versucht er zu vermeiden, deshalb wollte er eben auch nix falsches sagen, als du ihn gefragt hast.

Der freund ist sicherlich kein schlechter mensch, aber er tickt eben etwas anders und mag sein leben so wie er ist. Also mein Rat: Respektiere das, und wenn du selber nicht so bist, ignorier ihn einfach so gut es geht. Das wird ja möglich sein denke ich. Lass deinem Mann seine Freundschaften und mische dich nicht zu sehr ein und versuche nicht zwanghaft mit allen Leuten die dein mann kennt auch gut klar kommen zu müssen, das erwartet niemand !

Ich glaube, dass die Situation für deinen Mann ziemlich anstrengend ist, deshalb entlaste ihn damit etwas und gib einfach einen Mist auf den freund 

Danke für deine Antwort.

Zwischen meinem Mann und mir ist aber nicht alles so rosig. Nach der Sache mit den screenshots, war er selbst auf der Flirtseite angemeldet.. und hatte auch mit einer anderen Frau per Sms geschrieben.. und nicht gerade normale sachen wenn du verstehst was ich meine. 😪

Er hatte mich auch lange angelogen im bezug auf andere Sachen, wo er dann heimlich darüber mit diesem Freund geschrieben hatte. Ich trau seinem Freund absolut nicht über den Weg.. schon gar nicht was andere Frauen angeht.

Ich weiß natürlich das im Endeffekt mein Mann für alles was ER tut Verantwortlich ist und nicht sein Freund. Aber ich finde ein Freund ist niemand, der jemanden bestärkt in Sachen die, die Familie kaputt machen 😪

1
@Pialiapia

Okay okay... gut das hast du vorhin nicht gesagt das ändert jz natürlich alles!

Wie immer sollte man am Anfang das Gespräch suchen! Du gehst hin und sagst wir müssen jz mal reden und dann erklärst du ihm alles, wirklich alles. Und wenn das nicht hilfst fragst du ihn wie er sich fühlen würde wenn du und eure Kinder aus seinem Leben verschwinden, vll kommt er dann klar...

1
@Pialiapia

Darf ich fragen, wie die Seite hieß? Und woher weißt Du das alles, wenn es heimlich war?

0

Hey! Erst mal tut es mir leid, dass du das erleben must ich hatte das spiel nur dass es kein freund war sondern die mutter meines partners, die ihm neue frauen suchen wollte, mich nie dabei haben schlecht redden und co.

Du darfst das echt nicht an dich ran lassen! du schadest so nur dir selbst und evtl. dann auch deinen Kindern. Setz deinem Mann die pistole auf die brust. ich hab gelesen er hat mit anderen frauen geflirtet und scheinbar keine anständigen sachen? sprich ihn drauf an und wenn es wirklich so schlimm ist wie du sagst geh vielleicht ein paar tage mit deinen kindern zu deinen eltern um ihn zu zeigen dass du es Ernst meinst.

 

ich wünsch dir ganz viel kraft und trotzdem noch eine tolle Schwangerschaft

Was möchtest Du wissen?