Freundin will zusammenziehen oder Schluss machen - was soll ich tun?

9 Antworten

Ist doch recht traurig, was denn das für ne Olle, mein Freund wohnt in Berlin und ich in Stuttgart, das sind gute 600km und wie nörgeln auch nicht rum. Mach dein Ding, zieh um und drauf geschissen. Nach 2 Wochen zusammen ziehen ist noch viel zu früh. Versucht es so, wenns klappt und die "Gefühle" stimmen, könnt ihr ja über weiteres nachdenken.
LG

Unter diesen Umständen gebe ich der Beziehung von euch keine sonderlich lange Lebenszeit mehr. Allerdings kann ich deinen Standpunkt bezüglich der Dauer der Beziehung auch nachvollziehen und nach zwei Wochen bereits zusammenziehen, das ist tatsächlich etwas verfrüht. Eine Frage wäre, ob Du tatsächlich umziehen musst und wenn ja, dann käme alternativ noch eine preiswerte Wohnung in Frage, dann allerdings nur für deine Freundin derweil Du derzeit nicht zusammenziehen möchtest. Der Haken daran wäre aber, das deine Freundin dir quasi hinterherzieht und es bleibt offen was nach einer möglichen Trennung sein würde, sprich was opfert sie selbst um bei dir zu sein. Es gibt so oder so viel Gesprächsstoff und ob ihr einen Kompromiss finden werdet, das scheint mir im Augeblick auch fraglich.

Wahnsinnig weit weg finde ich das nicht zudem war ihr das auch von vornherein bewusst, dass das auf eine Fernbeziehung hinausläuft. Ich würde mir auch keinesfalls so einen Kopf machen bei einer 2-wöchigen Beziehung und mich da so unter Druck setzen lassen. Wenn sie dafür kein Verständnis aufbringt, dass man nicht nach 2 Wochen zusammen zieht ist es ohnehin nicht die Richtige.

Habe auch mal den Fehler gemacht sehr früh mit der Ex zusammen zu ziehen. Kann dir aus meiner Erfahrung sagen, wenn du zweifel hast musst u das dringend sein lassen. Am Ende war ich um viel Erfahrung Reicher und um viel Geld Ärmer.

So bitter es auch ist, einen Schlussstrich ziehen wäre in der beschriebenen Situation zwar Schmerzhaft aber nach 2 Wochen ohnehin das Sinnvollste. :(

Nach 2 Wochen ist das eindeutig zu früh, glaub mir, dass nimmt kein gutes Ende. Außerdem finde ich es richtig sch**** von ihr, wenn sie dich vor so eine Wahl stellt. Du hast auch noch gesagt dass es in der Wohnung relativ eng werden wird, wo will sie dann wohnen???

Frag sie doch auch einmal was sie an einer Fernbeziehung so schlimm findet.

Die Frage ist ja auch ob du sie wirklich so sehr liebst

Sie meint, sie braucht viel Nähe und würde daran kaputt gehen

0

Was möchtest Du wissen?