Freundin will unbedingt auf die Beerdigung meiner Mutter kommen...

9 Antworten

Das tut mir echt leid für Dich, das ist eine schwere Zeit für Dich. Mit der Beerdigung, bei uns ist es eigentlich schon üblich, dass alle mitgehen, die mitgehen wollen, auch wenn man sich nicht so gut gekannt hat. Das gilt als ein Zeichen der Ehrerweisung. Deine Freundin möchte Dir sicher vor allem Beistehen, weil sie weiss, wie schwer Dir das fallen wird. Überlege, ob Dir ihre Unterstützung nicht vielleicht doch ganz recht wäre. Überlege auch, ob Du nicht doch mitgehen möchtest, wenn Du es schaffst, denn es ist schon eine Verabschiedung, die einem später mal hilft, auch wenn es erst mal verdammt schwer ist. Aber es ist letztenendes Deine Entscheidung. Wenn Du deine Freundin nicht dabei haben willst, dann sag es ihr halt einfach. Sag ihr zuerst, dass Du ihr dankbar bist, dass sie Dich da stützen will, aber dass Du entweder selbst nicht weisst, ob Du gehen willst oder aber, dass Du das einfach im Kreise Deiner engsten Familie machen willst. Das sollte sie verstehen.

hey. tut mir leid wegen deiner mutter! sag deiner freundin genau das! es ist nicht ihre sache, und du möchtest das erst einmal selbst verkraften! lg

sie will hingehen weil sie dich unterstützen und dir helfen möchte über diese sache hinweg zu kommen schließlich ist sie ja deine freundin, mit der man doch sowas teilt, wenn du vor hast mit ihr den rest deines lebens zu verbringen!!

Hilfe mein Freund stellt mich vor die wahl?

Also.. ich bin 17 und wollte/will diesen Sommer mit meinen Freundinnen nach Calella fahren. mein freund war der Meinung, dass ich da nicht hingehen werde und meinte zu mir, dass ich mir mein vorhaben so schnell wie möglich aus dem Kopf schlagen und meine Mum davon überzeugen soll, mich hier zu lassen. ich hab nicht viel dazu gesagt, weil ich echt keine Lust auf noch mehr stress hatte und weil es noch nicht feststand, ob ich wirklich gehe. jetzt seit neustem will meine Mutter die ganze zeit wissen, was ich geplant habe, weil sie sich mit ihrem neuen freund nach mir richtet und je nachdem, dann auch in den Urlaub fährt. dann hab ich meiner Mutter erzählt, was mein freund meinte. sie war außer sich und hat gesagt, dass er nichts zu bestimmen hat und dass ich so oder so fahren werde. dann hatte sie die Idee, die Tickets zu buchen und meinem freund das einfach zu verheimlichen und ihn am ende vor vollendete Tatsachen zu stellen. die Tickets sind noch nicht gebucht, mit der zeit bekam ich dennoch zunehmend Schuldgefühle und habe mir überlegt wie ich das alles meinem freund erklären soll. als er dann letztens bei mir zuhause war, hat er den Katalog für jugendreisen gefunden, ist total ausgeflippt, hat mich angeschrien und geschlagen. er hat mich als schlechte Freundin dargestellt und am ende wollte er mich dazu zwingen, mich zwischen ihm und dem Urlaub(meinen freunden) zu entscheiden. ich möchte unbedingt dahin nur das will er nicht verstehen, hab ihm sogar mal angeboten mitzukommen. ich weiss echt nicht wie lange ich diese ständigen Streitereien, seine ausraster usw. noch mitmachen kann. er hat so oft gesagt, dass er an sich arbeiten wird, aber alles ist noch schlimmer geworden. ich hab schon sehr oft darüber nachgedacht die Beziehung deswegen zu beenden. wie seht ihr es? hab ich einen fehler gemacht oder nicht?

...zur Frage

Darf man im Islam Geburtstag feiern?

Also es geht darum dass ich zu einem Geburtstag meiner freundin (auch Muslima) eingeladen bin. Meine Mutter meinte dass Geburtstag feiern haram ist aber dass ich hingehen kann wenn ich unbedingt will. Nun will ich wissen ob das wirklich verboten ist im Islam weil dann würd ich nicht hingehen. Wenn es haram ist was soll ich ihr dann sagen? Eig. ist sie auch ziemlich religiös also sie fastet, trägt kopftuch.

...zur Frage

Soll ich zur Beerdigung meiner Oma gehen?!?!?!? :/

Hallo meine Oma ist kürzlich verstorben und morgen ist die Beerdigung. Och weiß einfach nicht ob ich hingehen soll oder nicht. Weil ich glaube ich verkrafte das psysisch nicht. Ich bin auch erst 12 (bald 13). Das Problem ist das ich ein Gymnasium besuche und momentan total unter Lerndruck stehe. Ich schreibe diese Woche noch eine Französischarbeit und ich schreibe in Französisch eh schon immer richtig schlechte Noten. Ich möchte eigentlich lieber zur Schule weil da meine Freunde sind die mich ablenken können. Mein Bauchgefühl sagt mir das ich nicht hingehen soll. Mein Kopf sagt geh hin das gehört sich so. Und würde meine Oma noch leben würde sie das glaub ich verstehen :( . Meine Familie lässt mich entscheiden ob ich hingehe. Soll ich oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?